Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Der passte gerade so in den Kescher

Rostock Der passte gerade so in den Kescher

Bemerkenswerte Fänge bei Aktion „Fisch des Jahres 2016“ / Hier sind die dicksten Fische

Rostock. Große Fische haben die Angler in Mecklenburg-Vorpommern in den letzten Wochen an Land gezogen: Mit einem 94 Zentimeter großen Zander sorgt der Barther Mathias Scholz für einen Paukenschlag bei der OZ-Gemeinschaftsaktion „Fisch des Jahres 2016“: Der 8,7 Kilogramm schwere Fisch schnappte sich in den Abendstunden des 22. April den Köder – einen gelb-grünen Gummifisch. Etwa zehn Minuten dauerte dann der Drill an der Barthe (Vorpommern-Rügen), erinnert sich der 29-jährige Rohrleitungsbauer. Mithilfe seines Freundes Martin Tuhn holte er den Brocken aus dem Wasser. „Er passte gerade so in den Kescher“, erzählt Scholz.

Ein Blick auf die aktuelle Liste der Aktion „Fisch des Jahres 2016“ verrät: Die Angler im Nordosten landen verstärkt Spitzenfänge an. Entsprechend groß ist die Zahl der Meldungen, die bei den Aktionspartnern OZ, Landesanglerverband (LAV) und den Fachmärkten Angeljoe eingehen.

Landesgewässerwart Marko Röse freut sich unter anderem über den prächtigen Zander aus der Barthe. „Die Ergebnisse der vergangenen Jahre zeigen, dass gerade in dieser Kategorie regelmäßig außerordentliche Exemplare gefangen werden. Das spricht für die Qualität unserer Gewässer“, sagt der 34-Jährige. Auch die Scholle hält Röse für bemerkenswert, so der Fischwirtschaftsmeister.

Große „Platten“ fängt auch Philipp Bergschmidt in seinem Heimat-Revier vor Warnemünde. Mitte Mai lockte er mit einer Grundmontage, die mit Wattwürmern bestückt war, große Schollen. Aus etwa 15

Metern Tiefe holte der 38-Jährige schließlich auch einen 44 Zentimeter großen Plattfisch. Damit führt der Facharzt am Rostocker Südstadt-Klinikum derzeit in dieser Kategorie. Der gebürtige Berliner angelt seit seinem dritten Lebensjahr. „Ich kann dabei gut entspannen“, sagt der Mediziner, der in diesem Jahr zudem große Meerforellen angelandet hat.

Ein 8,3 Kilogramm schwerer Vertreter dieser Lachsfische ging im März Roland Wegner beim Trolling in der Ostsee vor Warnemünde an die Angel. Und auch von Land aus überlisteten die Freizeitfischer in den vergangenen Wochen mit Können und Glück zahlreiche der hervorragenden Speisefische.

Mit seinem 23,5 Kilo schweren Lachs, den er im April in der Ostsee vor Rügen fing, belegt derweil der Wahl-Altenkirchener (Vorpommern-Rügen) Patrick Matthes einen besonderen Podestplatz. „Alles was sich hier in der 20-Kilo-Klasse abspielt, ist außergewöhnlich“, betont Daniel Schwer. Der Leiter der Angeljoe-Filialen im Land ist von den Erfolgen der Petrijünger angetan. Und beeindruckt von der Artenvielfalt, die die hiesigen Angler aus den mehr als 2000 Seen in MV, den Bodden und der Ostsee holen.

Rund 43000 Menschen sind im Landesanglerverband in MV organisiert, zudem angeln rund 13 Prozent der Touristen im Land – das sind rund 450000 Urlauber.

Volker Penne

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schwäbisch Gmünd/Braunsbach

Schlamm, Wasser und Geröll verwüsten mehrere Orte im Süden Deutschlands. Tief „Elvira“ trifft besonders Baden-Württemberg und Bayern. Eine Rettungsaktion in Schwäbisch-Gmünd endet in einer Tragödie, die Gemeinde Braunsbach liegt in Trümmern.

mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.