Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Die Ostsee hat sich gelb gefärbt
Nachrichten MV aktuell Die Ostsee hat sich gelb gefärbt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:14 15.05.2018

Von Boltenhagen bis Ahlbeck hat sich die Ostsee einen gelben Teppich zugelegt. Im Bild „gelbt“ es am Strand von Koserow auf der Insel Usedom. Es ist Blütenstaub, der sich in diesem Jahr nach der Hitzeperiode im Mai besonderes intensiv über alles legt. Vor allem Fichten blühen in diesem Jahr sehr stark, aber auch Kiefern und schon vereinzelt Weiden, die ihre Blütezeit eigentlich erst im Juni erleben, sind sehr aktiv. Dass sich die Pollen so gut verteilen, liegt vor allem am starken Wind. Sie verbinden sich mit dem Staub in der Luft, werden größer und fliegen kilometerweit. Die gute Nachricht: Man kann trotzdem gefahrlos in die Ostsee steigen, wenngleich die mit Temparaturen um zehn Grad noch recht kalt ist. FOTO: TILO WALLRODT

OZ

Förderzentrum lebt Inklusion / Auszeichnung mit 100000 Euro dotiert

15.05.2018

Ein Gespräch mit dem scheidenden Teterower Bürgermeister Reinhard Dettmannn

15.05.2018

Der Rostocker Landtagsabgeordnete Holger Arppe (45) muss 6000 Euro Strafe zahlen, weil er im Internet gegen Muslime hetzte.

15.05.2018
Anzeige