Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Dirk Ahrens leitet ab 2014 das Diakonische Werk
Nachrichten MV aktuell Dirk Ahrens leitet ab 2014 das Diakonische Werk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:56 15.04.2013
Stoltenberg wird 2014 von Dirk Ahrens abgelöst. Foto: Uwe Zucchi/ Archiv
Hamburg

Die Kirchenleitung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) hat Pastor Dirk Ahrens zum künftigen Landespastor des Diakonischen Werkes Hamburg berufen. Ahrens werde als Nachfolger der derzeitigen Landespastorin Annegrethe Stoltenberg sein Amt am 1. Januar 2014 antreten, teilte die Kirche am Sonntag mit. Stoltenberg wird zum Jahresende in den Ruhestand gehen. Der 1963 in Goslar geborene Ahrens leitet seit 2009 als Vorstand der Diakonie Hamburg das Diakonie-Hilfswerk in Norddeutschland.

„Unser höchstes Gut ist unsere Glaubwürdigkeit“, betonte Ahrens in der Mitteilung. „Deshalb wollen wir stärker werden, wo es um das besondere Diakonische Profil geht.“ Wichtig sei es, sich gerade jener Menschen anzunehmen, die eine schlechte Prognose hätten und durch die Maschen des sozialen Netzes fielen, meinte Ahrens, der unter anderem an der Uni Greifswald lehrte und später das Theologisch-Pädagogische Institut in Greifswald leitete. Bis 2009 war Ahrens, der seit 2002 in eingetragener Partnerschaft lebt und einen Sohn hat, Gemeindepastor in Hamburg-Wandsbek.

Diakonie Hamburg

dpa

Bei Verkehrsunfällen in Mecklenburg-Vorpommern werden überdurchschnittlich viele ältere Menschen getötet. Vor allem betagte Autofahrer seien oft selbst schuld an ihren Unfällen, meinen Fahrlehrer. Doch Auffrischkurse würden nur selten genutzt.

28.04.2013

Bastian Buhl aus Greifswald hat im nationalen Finale der deutsch-amerikanischen Liga im gesiegt.

15.04.2013

Die Oppositionspartei kritisiert, dass wichtige Zeugen offenbar erst nach der Wahl im September vor den Ausschuss geladen werden sollen.

15.04.2013