Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Diskus-Talent holt zum großen Wurf aus
Nachrichten MV aktuell Diskus-Talent holt zum großen Wurf aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:14 19.05.2017
Diskuswerferin Claudine Vita vom SC Neubrandenburg. Quelle: imago
Neubrandenburg

Mit den ersten wärmenden Sonnenstrahlen sind die Leichtathleten wieder ins Freie gezogen. Während Mecklenburg-Vorpommerns Vorzeige-Athletin und Stabhochspringerin Martina Strutz am Freitag auf dem Marktplatz von Recklinghausen ihr Saisondebüt gibt, haben andere schon erste Duftmarken gesetzt.

Beispiel: Claudine Vita. In Wiesbaden überraschte die 20-Jährige als Diskus-Siegerin vor wenigen Tagen mit der neuen persönlichen Bestweite von starken 63,47 Metern. Zuvor hatte die Neubrandenburgerin bereits bei der Hallen-EM im März in Belgrad mit Platz fünf im Kugelstoßen (18,09 m) für Furore gesorgt. „Eigentlich hatte ich nur die Top acht angepeilt und wollte meine Bestleistung bestätigen. Die Weite und der Platz haben mich dann schon überrascht“, freute sich die Sportsoldatin.

„Da ist ein unwahrscheinlicher Ruck durch sie gegangen, sie hat angebissen“, meint ihr Trainer Dieter Kollark, der bereits Astrid Kumbernuss und Franka Dietzsch zu olympischen und Weltmeister-Ehren geführt hat. Nach dem Ende der Hallensaison hat sich Vita nur noch mit dem Diskus auf die Freiluftsaison vorbereitet. Damit wird die U-20-Europameisterin von 2015 auch am Wochenende bei den Werfertagen in Halle/Saale starten. „Danach entscheiden wir, ob es mit Kugel oder Diskus weitergeht“, sagt Kollark.

OZ

Große Teile des Stadtzentrums entstanden per Computerspiel Minecraft

19.05.2017

Das Gotteshaus in Greifswald wird zurzeit saniert

19.05.2017

. Der Bau weiterer Windparks wird in Mecklenburg-Vorpommern nicht durch strengere Abstandsregeln eingeschränkt.

19.05.2017