Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Drei Bewerber: Linke wählt Spitze

Neubrandenburg Drei Bewerber: Linke wählt Spitze

Brüdgam, Koplin und Krumpen wollen neue Landesvorsitzende werden

Neubrandenburg. Eine neue Spitze will sich die Linkspartei MV am Wochenende beim Parteitag in Neubrandenburg geben. Parteichefin Heidrun Bluhm (59) kandidiert nicht wieder. Dafür bewerben sich Wenke Brüdgam (32, Tribsees) und Torsten Koplin (55, Alt Rehse) als Doppelspitze. Spannend könnte ein Wismaraner die Wahl machen: Horst Krumpen (51), Kreischef der Linken in Nordwestmecklenburg, will gegen Koplin antreten.

OZ-Bild

Brüdgam, Koplin und Krumpen wollen neue Landesvorsitzende werden

Zur Bildergalerie

„Die Partei muss sich moderner aufstellen“, sagt Krumpen. Er möchte mehr Macht an die Orts- und Kreisverbände übertragen. „Die Aktivitäten müssen von der Basis kommen“, sagt er. Derzeit werde der Landesverband der Linken im Land öffentlich zu schlecht wahrgenommen. Es fehle an „Kampagnenfähigkeit“. Die Mitgliederzahl sinkt seit vielen Jahren, derzeit liegt sie bei rund 4100 – Platz zwei hinter der CDU.

Koplin und Brüdgam touren seit dem Frühjahr durch die Kreisverbände, um Mitglieder zu überzeugen. „Eine Doppelspitze muss sich auch verstehen“, sagt Koplin. Beide stünden für ein neues Konzept, das sie gemeinsam erarbeitet haben. Dazu zählten eine Stärkung kommunalpolitischer Arbeit, mehr Wahrnehmbarkeit des Landesverbandes oder klare Themensetzung, etwa für soziale Gerechtigkeit. Eine Idee:

ein linkes Internet-Radio landesweit. Kurzzeitig war auch Eva-Maria Kröger (35, Rostock) als Kandidatin für den Landesvorsitz im Gespräch. Sie dementierte deutlich via Facebook.

In Neubrandenburg soll es auch um die finanzielle Lage der Partei gehen. Sinkende Einnahmen stellen Strukturen infrage. In einem Leitantrag geht es um die Stärkung der Kommunen im Land und die Rolle Europas.

fp

Voriger Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Kritzmow bei Rostock: Gudrun Greipel hat nie ihren Lebensmut verloren.

Die Mutter des Rennrad-Profis Andre Greipel aus Rostock-Kritzmow ist an der unheilbaren Nervenkrankheit ALS gestorben. In einem Gespräch mit der OZ hat sie von ihrem schweren Kampf berichtet.

mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.