Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Drei Drogendealer verhaftet
Nachrichten MV aktuell Drei Drogendealer verhaftet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:40 23.08.2014

In Wismar sind drei mutmaßliche Drogenhändler verhaftet worden. Zudem wurden bei Hausdurchsuchungen zwei scharfe Waffen gefunden, teilte die Schweriner Staatsanwaltschaft mit, die den Haftbefehl beantragt hatte.

Durch einen anonymen Hinweis kam die Polizei den drei 19, 21 und 24 Jahre alten Männern auf die Spur. Beamte durchsuchten ihre Wohnung. Dabei fanden sie in einem der Schlafzimmer einen Koffer. Er enthielt neben Drogenrückständen und Dealerutensilien eine Pistole sowie ein automatisches Gewehr samt Munition.

Im Kühlschrank in der Küche fanden die Beamten darüber hinaus rund 3,4 Kilo Amphetamin und 70 Gramm Kokain. Im Straßenverkauf hätten die Drogen einen Wert von mehr als 40 000 Euro gehabt.

Laut Staatsanwaltschaft wurden die Verdächtigen in der Wohnung festgenommen und sitzen in Untersuchungshaft. Der Handel mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge wird mit Haftstrafen von einem bis zu 15 Jahren bestraft. „Für den Fall, dass der Täter bei der Tat eine Schusswaffe mit sich führt, sieht das Gesetz mindestens fünf Jahre vor“, sagte Urbanek.



OZ

Vor allem Katzen sind betroffen. Die Polizei hat keine Spur von möglichen Tätern.

23.08.2014

Vor knapp zwei Jahren waren sie an Bord des Kreuzfahrtschiffes „Costa Concordia“, auf dem 32 Menschen ums Leben kamen.

23.08.2014

Nach dem Rückgang im Vorjahr ist die Zahl der Verkehrstoten in MV wieder deutlich gestiegen. Laut Statistischem Bundesamt kamen im ersten Halbjahr 2014 auf den Straßen des Landes 43 Menschen ums Leben.

23.08.2014
Anzeige