Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Drogenring in Rostock gesprengt
Nachrichten MV aktuell Drogenring in Rostock gesprengt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 27.08.2016

Zum zweiten Mal innerhalb von nicht mal 14 Tagen ist Staatsanwaltschaft und Polizei in Rostock ein großer Schlag gegen den organisierten Drogen-Handel gelungen:

Die Fahnder nahmen am Donnerstag insgesamt vier Verdächtige fest, die im großen Stil mit Amphetaminen, Kokain und auch Cannabis gehandelt haben sollen. Bei den Durchsuchungen in fünf Wohnungen in der Hansestadt und in Kavelstorf (Landkreis Rostock) wurden insgesamt fast 13 Kilogramm Rauschgift sichergestellt – und zudem auch scharfe Schusswaffen. „Das ist ein richtig großer Fall“, sagt Staatsanwalt Harald Nowack der OZ. Den Maßnahmen gingen umfangreiche und monatelange Ermittlungen voraus.

Die mutmaßlichen Drogendealer, zwei 49-Jährige, ein 36-Jähriger und eine 47-Jährige, wurden vorläufig festgenommen. Zwei von ihnen – die beiden, bei denen Waffen gefunden wurden – müssen sich im Falle einer Verurteilung auf hohe Haftstrafen einstellen.

Erst vor zwei Wochen hatten die Drogen-Fahnder in Rostock einen 29 Jahre alten Mann vorläufig festgenommen. Die Staatsanwaltschaft wirft auch ihm vor, im großen Stil mit Rauschgift – insbesondere mit der gefährlichen ModeDroge „Spice“ – gehandelt zu haben.

OZ

Eine Woche vor der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern kommt noch einmal Bewegung in die parteipolitische Landschaft.

27.08.2016

Die CDU in der Hansestadt trauert um verstorbenen früheren Oberbürgermeister Harald Lastovka

27.08.2016

Finanzexperte und Hansa-Investor Rolf Elgeti (39) rät Existenzgründern am Anfang zu Bescheidenheit

27.08.2016
Anzeige