Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell „Ehrenrunde“: Schüler bleiben freiwillig sitzen
Nachrichten MV aktuell „Ehrenrunde“: Schüler bleiben freiwillig sitzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:10 06.05.2016
In MV entscheiden sich laut Bildungsministerium bis zu zehn Prozent der Elftklässler pro Schuljahr fürs freiwillige Wiederholen. Minister Brodkorb sieht die Möglichkeit dazu positiv. Quelle: Cornelius Kettler
Anzeige
Schwerin

In Mecklenburg-Vorpommern entscheiden sich laut Bildungsministerium bis zu zehn Prozent der Elftklässler pro Schuljahr fürs freiwillige Wiederholen. „Ich finde die Option, ein Schuljahr freiwillig wiederholen zu können, sehr positiv. So können auch schwächere Schüler das Abitur schaffen“, erklärt Bildungsminister Mathias Brodkorb (SPD). Das bedeute für sie einen Bildungsaufstieg. Im Schulgesetz von MV heißt es dazu: „Ein Schüler kann mit Zustimmung der Klassenkonferenz freiwillig eine Jahrgangsstufe zurücktreten oder eine Jahrgangsstufe überspringen.“

Kritik kommt von der Linken im Schweriner Landtag. „Das Wiederholen einer Jahrgangsstufe ist eine schlechte Lösung, aber in MV gibt es nur diese“, beklagt die bildungspolitische Fraktionssprecherin Simone Oldenburg.

Von Bernhard Schmidtbauer

Für die Sicherheit bei den ersten Olympischen Spielen in Südamerika sorgt auch eine Technologiefirma aus Mecklenburg. Airsense Analytics liefert „elektronische Nasen“.

06.05.2016

. Die Mitglieder der Landesregierung haben in den vergangenen fünf Jahren Auslandsreisen für rund 450000 Euro unternommen.

06.05.2016

Im vergangenen Jahr entlud sich in MV viel Protest zur Zuwanderung, dabei haben sich viele Daten positiv entwickelt

06.05.2016
Anzeige