Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Einbruch ins Uhrenmuseum: Diebe auf frischer Tat ertappt

Putbus Einbruch ins Uhrenmuseum: Diebe auf frischer Tat ertappt

Der Sohn der Inhaberin der Ausstellung in Putbus konnte einen 49-jährigen Täter überwältigen. Zwei Komplizen wurden von der Polizei festgenommen.

Putbus. Nach einem Einbruch ins Putbuser Uhrenmuseum (Landkreis Vorpommer-Rügen) sind in der Nacht zum Donnerstag drei Männer festgenommen worden. Sie waren in das Museum eingebrochen und hatten Uhren im Wert von 20 000 Euro entwendet, teilte die Polizei mit.

Ein 49-jähriger Einbrecher, der mit einer Schreckschusspistole bewaffnet war, wurde vom Sohn der Museumsinhaberin überwältigt. Seine beiden Komplizen flohen in einem Auto. Sie wurden von mehreren Streifenwagen verfolgt und gestellt. Dabei wurde ein Streifenwagen schwer beschädigt. Die beiden 23 und 35 Jahre alten Tatverdächtigen wurden festgenommen und das Diebesgut im Auto sichergestellt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.