Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Eltern fordern kostenloses Schüler-Ticket
Nachrichten MV aktuell Eltern fordern kostenloses Schüler-Ticket
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:18 10.02.2017
Schüler in einem Gymnasium (Symbolbild). In MV nimmt die Diskussion um die Schülerbeförderung immer mehr Tempo auf. Quelle: Franziska Kraufmann
Anzeige
Rostock

Freie Fahrt für alle Schüler: Die Diskussion um die Schülerbeförderung in Mecklenburg-Vorpommern nimmt Tempo auf. Die oppositionelle Linksfraktion im Landtag und Elternvertreter fordern die Einführung eines landesweiten kostenlosen Tickets für alle Schüler. Die Regierungsparteien SPD und CDU stehen dem positiv gegenüber. Und: Der Landtag hat sich gerade darauf geeinigt, dass die kostenlose Schülerbeförderung, die bisher in den Landkreisen gilt, künftig auch in den kreisfreien Städten Rostock und Schwerin angeboten wird. Die Kosten werden durch das Land getragen.

„Es kann nicht sein, dass Schüler in Rostock und Schwerin anders behandelt werden als in anderen Städten und Gemeinden“, erklärt Bildungsministerin Birgit Hesse (SPD). Allerdings werden die Fahrtkosten weiterhin nur ab einer bestimmten Entfernung und nur zur örtlich zuständigen staatlichen Schule übernommen.

OZ

Mehr zum Thema

Verschiedene Wahlfächer und Kurse stehen für Schüler zur Auswahl / Ausbildung in Stralsund dauert drei Jahre

07.02.2017

Pläne des Rostocker Schulamtes sorgen für Verärgerung bei den Lehrern der Gesamtschule in der Südstadt. Diese darf zunächst nicht in das sanierte Gebäude an der Erich-Schlesinger-Straße einziehen.

08.02.2017

Das Institut für Lernen und Leben will in Rostock-Kassebohm mehr Stellplätze und eine Umfahrung schaffen.

09.02.2017

Tony Lucht überrascht Vollstrecker mit 46 170 Münzen – doch der reagiert anders als erhofft.

10.02.2017

Komplex in Cuxhaven eingeweiht / Innenminister Caffier lobt die Zusammenarbeit der Küstenländer

10.02.2017

Auf der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel in Nürnberg, der Biofach, stellen in diesem Jahr 13 Unternehmen aus Mecklenburg-Vorpommern an einem Landesstand aus.

10.02.2017
Anzeige