Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Engelsfigur aus Rügener Kirche gestohlen
Nachrichten MV aktuell Engelsfigur aus Rügener Kirche gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 02.09.2016

. Die Polizei in Vorpommern fahndet nach einem Taufengel aus dem 18. Jahrhundert. Die hölzerne Figur sei bei einem Einbruch in das Gotteshaus in Altenkirchen auf Rügen gestohlen worden, sagte ein Polizeisprecher gestern in Sassnitz. Der Einbruch in die Backsteinkirche war bereits Ende Juli, das Fehlen des Taufengels wegen laufender Umbauarbeiten aber erst später bemerkt worden. Die barfüßige Engelsfigur trägt ein Leinentuch, ist etwa 1,25 Meter groß und braun gestrichen. Außerdem fehle ein Zinnleuchter. Laut eines Anrufs der 91-jährigen Anna Buck aus Rambin (Rügen) gestern in der OZ-Redaktion könnte der Taufengel sogar im TV aufgetaucht sein.

Der hölzerne Taufengel aus dem 18. Jahrhundert, der aus der Kirche in Altenkirchen (Rügen) gestohlen wurde, ist etwa 1,25 Meter groß und braun gestrichen. Quelle: Polizei

Wie sie sagt, habe dort ein Verkäufer in der ZDF-Show „Bares für Rares“ einen Taufengel aus dem 18. Jahrhundert schätzen lassen, der der gesuchten Figur sehr ähnlich sieht. „Der Verkäufer hat erzählt, er habe den Engel aus einer Kirche, in der gebaut worden sei“, erzählt die Seniorin. „Und angeblich habe jemand von der Kirche zu ihm gesagt, er könne den Engel mitnehmen, weil dieser nicht mehr gebraucht werde.“ Das habe sie merkwürdig gefunden.

Jub

Mehr zum Thema

Der Deutschlandtourismus läuft, aber nicht in allen Ecken der Republik. Touristiker sagen, manche Regionen müssten sich besser vermarkten - und weg vom „Kirchturmdenken“.

16.09.2016

Susanne Krone ist Direktkandidatin für die Linke / Die 50-Jährige setzt sich für Menschen mit Handicap ein und möchte die kommunale Selbstverwaltung stärken

01.09.2016

Nach einer Vorlage von Peter Handke zeigt Wim Wenders seinen neuen Film in Venedig. Ein Interview zur Premiere am Donnerstagabend.

02.09.2016

Die Abgeordneten des Landtages Mecklenburg-Vorpommern werden in einer allgemeinen, freien, gleichen, geheimen und unmittelbaren Abstimmung gewählt. Die Dauer der Wahlperiode in MV beträgt fünf Jahre.

02.09.2016

Endspurt vor der Landtagswahl: Die Parteien bieten Prominenz auf – zum Beispiel wird Kanzlerin Angela Merkel (CDU) am Samstag 11 Uhr mit CDU-Landeschef Lorenz Caffier ...

02.09.2016

Panne vor der Landtagswahl: Hilfsmittel kamen fehlerhaft aus Druckerei / Nun Hilfsperson erforderlich / Anfechtung möglich

02.09.2016
Anzeige