Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Experte: Genuss ohne Reue gefragt
Nachrichten MV aktuell Experte: Genuss ohne Reue gefragt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:35 10.03.2016

. Verbraucher in Deutschland wollen nach den Worten des Bio-Marketingexperten Ulrich Hamm von der Universität Kassel zunehmend „Genuss ohne schlechtes Gewissen“ einkaufen. Sie seien bereit, dafür mehr Geld auszugeben, sagte Hamm in Schwerin bei einer Veranstaltung über Perspektiven im Ökolandbau. „Es ist schlichtweg ein Märchen, dass die Verbraucher immer nur das Billigste kaufen“, erklärte Hamm unter Verweis auf Kaufexperimente, die zunehmend bloße Verbraucherbefragungen ersetzen. Jüngsten Untersuchungen zufolge ist 40 Prozent der Kunden die Herkunft von Lebensmitteln egal. 33 Prozent aber ist die ökologische Herkunft sehr wichtig, 27 Prozent der regionale Ursprung.

Lediglich wenn ein Markenprodukt zu unterschiedlichen Preisen zu haben sei, griffen die Käufer selbstverständlich zu dem billigeren, sagte Hamm. Die Forscher hätten jedoch bei den Kaufexperimenten festgestellt, dass die Verbraucher viele Aufschriften nicht verstehen. So konnten sie bei den Experimenten Stallhaltung und Weidehaltung zuordnen, nicht aber extensive Mutterkuhhaltung.

Die wichtigsten Gründe, warum Menschen Bio-Lebensmittel kaufen, sind laut Hamm die artgerechte Tierhaltung und die Unterstützung regionaler Betriebe. In Mecklenburg-Vorpommern ist das Vertrauen in die Qualität deutscher Bio-Waren am größten, gefolgt von Produkten aus Österreich, Dänemark, Frankreich und Holland. Das geringste Vertrauen haben Kunden in Bio-Ware aus China, der Ukraine und Ägypten.

OZ

Abiturnoten geben angeblich Auskunft darüber, wie gut oder schlecht die jeweilige Schule ist.

10.03.2016

. Die Polizei in Deutschland soll weniger Schwerlasttransporte begleiten und entlastet werden.

10.03.2016

Die Fährreederei Scandlines hat sich verwundert über eine pessimistische Studie zur Zukunft des Unternehmens gezeigt.

10.03.2016
Anzeige