Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Explosion: Feuer wütet in Biogasanlage

Oebelitz Explosion: Feuer wütet in Biogasanlage

Der Brand einer Biogasanlage in Oebelitz bei Grimmen hält 160 Feuerwehrleute aus der gesamten Region in der Nacht zum Montag in Atem.

Voriger Artikel
Papierschiffregatta: Schon 600 Anmeldungen liegen vor
Nächster Artikel
Gefährliche Mücke aus den Tropen kommt immer näher

Nach der Explosion in der Biogasanlage bei Grimmen muss die Feuerwehr meterhohe Flammen bekämpfen.

Oebelitz. Der Brand einer Biogasanlage in Oebelitz bei Grimmen hält 160 Feuerwehrleute aus der gesamten Region in der Nacht zum Montag in Atem. Insgesamt sind bei dem Brand, der gegen 18.30 Uhr ausbricht, 300 Einsatzkräfte vor Ort. „Ich war zu diesem Zeitpunkt noch in der Anlage beschäftigt“, sagt deren Chef Elard Raben und erklärt: „Ich habe sofort die Einsatzkräfte alarmiert.“ Als die Retter der Feuerwehr Richtenberg an der Biogasanlage eintreffen, peitschen die Flammen bereits meterhoch in den Abendhimmel und dicke Rauchschwaden ziehen in Richtung der angrenzenden Landesstraße. „Die Feuerwehrleute haben sehr umsichtig gehandelt“, sagt Hans-Jürgen Krauel. Der Amtswehrführer von Franzburg-Richtenberg meint damit, dass die Einsatzkräfte die Gefahr der austretenden Schwefelsäure, die durch einen chemischen Prozess in der Anlage entsteht, erkennen und den Löschangriff mit Wasser nicht aufnehmen.

OZ-Bild

Der Brand einer Biogasanlage in Oebelitz bei Grimmen hält 160 Feuerwehrleute aus der gesamten Region in der Nacht zum Montag in Atem.

Zur Bildergalerie

Immer mehr Fahrzeuge der Feuerwehr, der Polizei, des Rettungsdienstes, des Katastrophenschutzes und Spezialisten des Landkreises Vorpommern-Rügen treffen im Minutentakt am Unglücksort ein. „Wie sich später herausstellt, handelte es sich tatsächlich um eine kleine Explosion“, sagt Krauel.

Auch gestern Mittag, 17 Stunden nach Ausbruch des Feuers, ist der Einsatz längst nicht beendet. Spezialisten nehmen Löschwasserproben und besprechen die Entsorgung der Gärreste, in denen sich immer noch Glutnester befinden. R. Mielke/C. Noatnick

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Mit Sven Heise (26) und Dominic Dieth (30) hat die FDP die jüngsten Direktkandidaten auf der Insel im Rennen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.