Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Facharzt-Termine: Servicestelle kaum genutzt
Nachrichten MV aktuell Facharzt-Termine: Servicestelle kaum genutzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 10.03.2016

Die Telefon-Hotline für schnelle Facharzttermine ist bei Kassenpatienten in MV offenbar kaum gefragt: Nur rund 120 Menschen haben sich bei der Terminservicestelle seit deren Start Ende Januar gemeldet. Zum Vergleich: Die Arztpraxen im Land versorgen pro Monat 1,06 Millionen Patienten. Noch nicht einmal die Hälfte aller Anrufer habe die gesetzlich vorgeschriebenen Voraussetzungen für eine Vermittlung erfüllt, sagt die Kassenärztliche Vereinigung (KVMV). Die zentrale Vergabestelle besorgt nur jenen binnen vier Wochen einen Termin, die zuvor vom behandelnden Arzt eine Überweisung der Kategorie D bekommen haben. Die verhaltene Nachfrage ist für die KVMV Beweis dafür, dass das in MV etablierte Überweisungssystem funktioniert. Den Telefondienst hätten bislang meist Ältere und chronisch Kranke genutzt, vor allem aus dem Raum Rostock und Schwerin. Die meisten Anrufer wollten einen Termin beim Neurologen oder Internisten.

ab Terminservicestelle: montags - donnerstags, 8 - 12 Uhr, ☎ 0385/ 7431877

OZ

Abiturnoten geben angeblich Auskunft darüber, wie gut oder schlecht die jeweilige Schule ist.

10.03.2016

. Die Polizei in Deutschland soll weniger Schwerlasttransporte begleiten und entlastet werden.

10.03.2016

Die Fährreederei Scandlines hat sich verwundert über eine pessimistische Studie zur Zukunft des Unternehmens gezeigt.

10.03.2016
Anzeige