Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Fahrer drängt Auto von der A 20 und flieht
Nachrichten MV aktuell Fahrer drängt Auto von der A 20 und flieht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 25.08.2014
Rostock

Fahrerflucht auf der A 20: Eine 40 Jahre alte Frau und ihre Beifahrerin (69) sind am Sonnabend bei einem Unfall nahe Rostock schwer verletzt worden. Ein Baby überstand den Zusammenstoß unbeschadet. Ein unbekannter Fahrer war beim Überholen mit dem Auto der Frauen kollidiert und drängte es dabei von der Fahrbahn. Der Unbekannte flüchtete.

Bei einem weiteren Unfall sind gestern in Stralsund zwei Menschen leicht verletzt worden. Eine 40-Jährige übersah beim Linksabbiegen einen entgegenkommenden Wagen.

Schwer verletzt worden ist am Sonnabend ein Motorradfahrer aus Berlin in der Nähe von Pruchten (Vorpommern-Rügen). Der 59-Jährige wollte einen vor ihm fahrenden Wagen überholen, der gerade dabei war, nach links abzubiegen. Einen weiteren Unfall gab es auf der B 197 zwischen Friedland und Neubrandenburg. Ein Auto prallte mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen. Ein 48-jähriger Mann wurde schwer verletzt.



OZ

Fernbus-Konkurrenz setzt Bahn-Unternehmen unter Druck.

25.08.2014

Grevesmühlen — Warum ist es so still um die Mütterrente? Das fragt sich unter anderem unsere Leserin Sigrid Kutschenbauer aus Grevesmühlen. „Zur letzten Rentenerhöhung am 1.

25.08.2014

Im einstigen Salonwagen der Parteifunktionäre übernachten heute Radtouristen und Eisenbahnfans.

25.08.2014