Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Fast alle im Norden fordern eine Impfpflicht

Schwerin Fast alle im Norden fordern eine Impfpflicht

Die meisten Menschen bundesweit wollen einer Studie zufolge eine Impfpflicht. Nach den Masern-Ausbrüchen in Berlin, Bayern und Nordrhein-Westfalen sprachen sich 80 Prozent ...

Schwerin. Die meisten Menschen bundesweit wollen einer Studie zufolge eine Impfpflicht. Nach den Masern-Ausbrüchen in Berlin, Bayern und Nordrhein-Westfalen sprachen sich 80 Prozent der Befragten für eine solche Regelung aus, wie die DAK-Gesundheit gestern mitteilte. Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) hatte eine Impfpflicht als letztes Mittel ins Spiel gebracht. Die Krankenkasse hat die Forsa-Umfrage unter 1002 Menschen über 18 Jahren in Auftrag gegeben. Der häufigste Grund für ein Ja zur Impfpflicht: 82 Prozent der Befürworter erklärten, konsequentes Impfen verringere die Zahl der Krankheiten. „Am meisten Unterstützung erhält die Impfpflicht aus den neuen Ländern (93 Prozent)“, hieß es. In Norddeutschland lag die Zustimmung dagegen bei 72 Prozent, in Bayern bei 71 Prozent.

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.