Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Firmen verdienen in Brasilien

Belo Horizonte/Schwerin Firmen verdienen in Brasilien

Bei Geschäftsreise erste konkrete Projekte vereinbart

Belo Horizonte/Schwerin. Die wirtschaftliche Zusammenarbeit von Firmen aus MV mit Brasilien trägt erste Früchte. Bei einer Unternehmerreise in das südamerikanische Land wurden Projekte im Wert von etwa zehn Millionen Euro gezeichnet, wie das Schweriner Wirtschaftsministerium gestern mitteilte. Dazu gehören mehrere Biogasanlagen, die unter der Regie der ME-LE Energietechnik GmbH Torgelow (Kreis Vorpommern-Greifswald) entstehen sollen. Zudem planen die Torgelower den Neubau einer Biogasanlage an einem Schlachthof, um Schlachtabfälle energetisch verwerten zu können.

„In Brasilien steigt aufgrund zunehmender Strompreise bei Firmen die Nachfrage nach einer eigenen Energieerzeugung“, erklärte der Schweriner Wirtschaftsstaatssekretär Stefan Rudolph. Ein Gerüstbauer aus Torgelow werde Material exportieren und Fachkräfte in Brasilien schulen.

Mit dem Bundesstaat Minas Gerais, der Industrievereinigung und dem Schweriner Wirtschaftsministerium sei die Intensivierung gemeinsamer Projekte vereinbart worden.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

75 Prozent der Umfrage-Teilnehmer sprechen sich für Ernst Moritz Arndt als Patron der Uni aus

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.