Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Fiskus greift nach der Rente: Viele Senioren müssen zahlen

Rostock Fiskus greift nach der Rente: Viele Senioren müssen zahlen

Durch die Rentenerhöhung zum 1. Juli müssen tausende Ruheständler in MV erstmals eine Steuererklärung abgeben.

Voriger Artikel
Vermisste Rügener Katze in Thüringen gefunden
Nächster Artikel
Was heute in MV wichtig wird

Durch die Rentenerhöhung zum 1. Juli müssen tausende Ruheständler in MV erstmals eine Steuererklärung abgeben. (Symbolfoto)

Quelle: Jens Schierenbeck/dpa

Rostock. Rentenerhöhung, das hört sich gut an, aber bei immer mehr Ruheständlern holt sich der Staat einen Teil des Geldes zurück. Tausende Rentnerinnen und Rentner in Mecklenburg-Vorpommern müssen in diesem Jahr erstmals Einkommensteuern auf den Teil ihrer Rente zahlen.

Am 31. Mai endet die Frist zur Abgabe der Steuererklärung für das Jahr 2015. In Mecklenburg-Vorpommern sind laut Schweriner Finanzministerium etwa 183 000 Bürger dazu verpflichtet. Darunter befinden sich auch immer mehr Ruheständler. 2014 waren von den 470 000 Rentnern, die im Nordosten leben, etwa 55 000 steuerpflichtig.

Von Volker Penne

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Knapp jeder Vierte geht vorzeitig in Rente und nimmt dabei niedrigere Bezüge in Kauf.

mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.