Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Flashmob: 200 Teilnehmer zünden Wunderkerzen an

Greifswald Flashmob: 200 Teilnehmer zünden Wunderkerzen an

Auf ein Kommando hin zündeten am Freitagabend etwa 200 junge Menschen auf dem Greifswalder Marktplatz Wunderkerzen an. Über das soziale Netzwerk Facebook hatten sie sich zu dieser Aktion verabredet.

Voriger Artikel
Schülerzeitungen von Rostock und Hiddensee ausgezeichnet
Nächster Artikel
1:2 - Hansa verliert in Hessen

Lichtzeichen in der dunklen Zeit: Teilnehmer eines Flashmobs in Greifswald zünden Kerzen an.

Quelle: Sven Jeske

Greifswald. Passanten blieben überrascht stehen und beobachteten den so genannten Flashmob.

Mit Hilfe der Wunderkerzen wollten die Teilnehmer für etwas Abwechslung in der kalten Jahreszeit sorgen. Die Idee stammte von Kathleen Kemnitz. Die Greifswalderin studiert in Leipzig. Dort fand kürzlich eine ähnliches Ereignis mit etwa 1500 Beteiligten statt. Sie hat das Konzept für die Semesterferien in den Nordosten importiert.

Mehr dazu lesen Sie in der Wochenendausgabe der OSTSEE-ZEITUNG (Greifswalder Zeitung).

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Eine Gruppe verteilte im Vorhinein Wunderkerzen auf dem Marktplatz. Um Punkt 18 Uhr wurden sie von 200 Menschen angezündet.

Auf ein Kommando hin zündeten gestern um 18 Uhr etwa 200 junge Menschen auf dem Greifswalder Marktplatz Wunderkerzen an. Über die Internetplattform Facebook hatten sie sich zu dieser Aktion verabredet.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.