Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Fledermäuse fliegen auf MV
Nachrichten MV aktuell Fledermäuse fliegen auf MV
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 29.10.2016
Eine Fledermaus im Anflug – hier das Große Mausohr – auf der Insel Rügen. Quelle: K. Bogon

Der „Kobold der Nacht“ fühlt sich wohl im Nordosten. So haben Experten jetzt nachgezählt und 17 Fledermaus-Arten in MV nachgewiesen. Davon wurden jetzt allein neun Arten auf einer 200 Hektar großen Fläche der Deutschen Wildtier-Stiftung im Eichhorster Wald bei Friedland (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) entdeckt. Biologen haben dort zum ersten Mal eine systematische Erfassung, also ein großes Monitoring, veranstaltet. Danach leben auf der Fläche der Stiftung u.a. der Große Abendsegler, die Zwerg- sowie die Fransenfledermaus. Bundesweit sind die „fliegenden Säugetiere“ indes vom Aussterben bedroht, so Eva Goris von der Stiftung. Denn es fehlen Lebensräume: heckenartige Waldränder oder Feuchtgebiete. Windräder, Insektizide oder Monokulturen begrenzen Bestände.

OZ

Länder-Chefs belassen Beitrag für Radio und TV in den nächsten Jahren bei 17,50 Euro / Direkte Investitionen an Schulen im Gespräch

29.10.2016

Im dänischen Munkebo hat die dänische Reederei ihre zweite Hybridfähre getauft / Sie ersetzt die „Kronprins Frederik“ auf der Linie Rostock – Gedser

29.10.2016

Der Reformationstag am Montag beschert Urlaubern und Einheimischen drei freie Tage hintereinander / Viele nutzen die Zeit, um mit der Familie zu entspannen / Orte im Land bieten zusätzliche Veranstaltungen

29.10.2016
Anzeige