Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Fleischskandal: 1,5 Tonnen amtlich gesperrt
Nachrichten MV aktuell Fleischskandal: 1,5 Tonnen amtlich gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:38 17.04.2013

Es wird untersucht, ob die Lieferungen des Zerlegebetriebes im niederländischen Oss Pferdefleisch enthalten, teilte das Verbraucherministerium gestern in Schwerin mit. Insgesamt waren vier hiesige Betriebe auf den Listen des Niederländers aufgetaucht, drei hatten Lieferungen erhalten. Ein weiterer Betrieb bezog über einen Zwischenhändler Fleisch von dem Niederländer.

Bereits im Februar und im März waren die fünf Betriebe laut Ministerium amtlich überprüft worden. In den Produkten einer Firma war Pferdefleisch nachgewiesen worden. Die Produkte waren im März vollständig aus dem Handel genommen worden. In den Erzeugnissen der anderen Betriebe war kein Pferdefleisch gefunden worden.

OZ

Nachwuchs der Gastrobranche ermittelte die besten Köche, Hotel- und Restaurantfachleute.

17.04.2013

Bäderregelung: Katholische Kirche schließt weitere Zugeständnisse nicht aus.

Kristina Schröder 17.04.2013

Lehrlinge haben in Mecklenburg-Vorpommern immer bessere Chancen, nach ihrer Ausbildung übernommen zu werden. In einer gestern in Schwerin vorgestellten Umfrage der drei Industrie- und Handelskammern (IHK) erklärten 68,2 Prozent der befragten Unternehmen, in diesem Jahr mindestens die Hälfte ihrer Lehrlinge übernehmen zu wollen.

17.04.2013
Anzeige