Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Fleißiger Blitzer an der A 19: 633 Raser an einem Tag

Waren Fleißiger Blitzer an der A 19: 633 Raser an einem Tag

In MV gehen Autofahrer massenhaft in die Radarfalle / Verkehrsrichter sind überlastet

Waren. Blitzlichtgewitter auf der Petersdorfer Brücke: An nur einem einzigen Tag gingen auf der maroden Brücke über die A 19 bei Waren 633 Raser in die Radarfalle. Und das ist nicht die einzige Stelle in MV, an der Autofahrer tief in die Taschen greifen müssen. In Schwerin wurden am Blitzer „Am Grünen Tal“ 1998 Raser an 18 Tagen gemessen. In Wismar waren es an der B 208 rund 2900 bei 28 verschiedenen Messungen. In Relzow (Kreis Vorpommern-Greifswald) wurden an einer Blitzanlage letztes Jahr 13510 Tempoverstöße registriert.

 

OZ-Bild

Insgesamt nahmen die Kreise und kreisfreien Städte in MV 2015 rund 23 Millionen Euro mit ihren Blitzern ein. Spitzenreiter war der Kreis Ludwigslust-Parchim mit 5,4 Millionen, gefolgt vom Kreis Mecklenburgische Seenplatte, in dem die Petersdorfer Brücke liegt, mit etwa fünf Millionen.

Der Berliner Rechtsanwalt Benjamin Herzog vertritt einen auf der Brücke ertappten Fahrer. Bei der Einsicht der Akten fiel ihm auf, dass alleine an dem Tag, an dem sein Mandant geblitzt wurde, 633

Fahrzeuge mit zu hoher Geschwindigkeit gemessen wurden. „Ich habe den Eindruck, dass dort möglichst viele Fahrer geblitzt werden sollen“, mutmaßt Herzog. „Wenn man von einer durchschnittlichen Geldbuße von 50 Euro ausgeht, nimmt der Landkreis 31650 Euro pro Tag und im Monat fast eine Million ein.“

Herzogs Mandant ist nicht der Einzige, der sich gegen das Bußgeld wehrt. „Im November hatten wir noch insgesamt 40 Einsprüche gegen Bußgeldbescheide, davon betrafen über 90 Prozent die Messstelle an der Petersdorfer Brücke“, sagt Michael Stork, Sprecher des zuständigen Amtsgerichts Waren. „Im Dezember waren es 102, im Januar 109 und im Februar 143.“

Laut Stork hat das Gericht bereits die Schweriner Landesregierung um personelle Verstärkung gebeten. „Derzeit sind zwei Richter mit den Fällen befasst, sie können die Aufgabe kaum noch bewältigen.

Wenn weiterhin so viele Einsprüche kommen, droht die Verjährung.“ Dann würden Hunderte Raser straffrei davonkommen.

Den Vorwurf der Abzocke will der sonst so kritische ADAC aber zumindest im Fall der Petersdorfer Brücke nicht gelten lassen: „Das Tempolimit ist dringend notwendig, damit die Brücke weiter hält, aber auch damit der Verkehr sich gefahrlos auf den einspurigen Baustellenabschnitt einfädeln kann“, sagt Sprecher Christian Hieff.

Die Begrenzung auf 40 km/h wurde letztes Jahr erlassen, weil die Brücke abgesackt war — Einsturzgefahr. Sollten die Raser-Delikte nun verjähren, könnte das fatale Folgen für die Statik der Brücke haben, fürchten Experten: Pkw- und Lkw-Fahrer würden vielleicht nicht mehr abgeschreckt. Und mit dem Tempo steigt auch die statische Belastung. Das könnte der Brücke den Rest geben

. Seite 2

Abrissreife Zwillingsbrücke

1200 Meter lang ist die zweiteilige Petersdorfer Brücke an der A 19. Das in den 1970er Jahren entstandene Bauwerk führt über die MüritzElde-Wasserstraße. Der westliche Teil soll bis April abgerissen und neu gebaut werden. Ab Mitte 2017 soll dann die östliche Teilbrücke erneuert werden. Die 30 Millionen Euro teure Sanierung wird vom Bund finanziert und soll im Sommer 2018 abgeschlossen sein.

Von Axel Büssem

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stille Feiertage
Verboten: „Heidi“ darf an Karfreitag nicht gezeigt werden.

756 Filme dürfen in Deutschland an Karfreitag nicht in den Kinos gezeigt werden. Auch tanzen ist vielerorts nicht erlaubt. Atheisten geht derlei staatliche Bevormundung auf die Nerven. Sie sprechen von Anachronismen. Soll man sie abschaffen?

mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.