Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Flugzeug-Crash auf Rügen endet glimpflich
Nachrichten MV aktuell Flugzeug-Crash auf Rügen endet glimpflich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 11.04.2016
Am Flugzeug entstand ein Schaden von etwa 45000 Euro. Quelle: Stefan Tretropp
Güttin

Ein 48-jähriger Flugschüler aus Greifswald ist am Sonnabend bei einer Bruchlandung neben dem Flugplatz Güttin auf Rügen leicht verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen hatte die Maschine Triebwerksprobleme, woraufhin der Pilot eine Außenlandung auf einer Wiese neben der Landebahn versuchte. Dabei blieb die einmotorige Maschine vom Typ Cessna in einem Wasserloch hängen und kippte nach vorne. Der Flugschüler, der alleine geflogen war, erlitt leichte Gesichtsverletzungen.

Experten glauben, dass möglicherweise der Vergaser der Cessna vereist gewesen sein könnte. Dieses physikalische Phänomen kann auch bei Plustemperaturen auftreten. Laut Flugplatzleitung war der Mann in rund 300 Metern Höhe eine Platzrunde geflogen, als er die Probleme meldete.

Der Pilot hatte zuvor bereits 45 Flugstunden absolviert und steckte in den Vorbereitungen für seine Abschlussprüfung. Somit habe er alleine fliegen dürfen, teilte die Flugplatzleitung mit. Der Flugbetrieb lief nach dem Unfall normal weiter. In Güttin gibt es pro Jahr rund 9000 Starts und Landungen.

Der Schaden an der Maschine wird auf rund 45000 Euro geschätzt. Eine Tragfläche wurde durch den Crash eingeknickt. Nun soll überprüft werden, ob die Cessna noch repariert werden kann.

Im Einsatz waren die freiwilligen Feuerwehren aus Dreschvitz und Samtens. Die Kameraden legten einen Schaumteppich, um austretendes Kerosin zu binden. Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung wurde nicht eingeschaltet, die Ermittlungen werden von der Kriminalpolizei Stralsund geführt. axb

OZ

CDU-Landeschef Lorenz Caffier sieht seine Partei im Aufwind und gut gerüstet für die Landtagswahl im September. Die Stimmung in den eigenen Reihen sei deutlich besser als noch vor einem halben Jahr.

11.04.2016

Liberale segnen Programm zur Wahl im September ab / Spitzenkandidatin bekommt während des Parteitags ein Baby

11.04.2016

Die Nachfahrin der Mecklenburger Herzöge, Donata zu Mecklenburg von Solodkoff, erhebt nach einem Bericht der „Schweriner Volkszeitung“ Anspruch auf weitere Kulturgüter des Landes.

11.04.2016