Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Foto-Auswahl hat mit Geschmack zu tun
Nachrichten MV aktuell Foto-Auswahl hat mit Geschmack zu tun
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 27.06.2016

Rostock Unsere Leserin Sabine Asmuß fragt sich schon seit längerer Zeit, warum die OSTSEE-ZEITUNG bei Politikerinnen wie Dr. Angela Merkel oder Dr. Frauke Petry deren Doktor-Titel nicht mitschreibt. Und: „Warum werden Fotos der Bundeskanzlerin ausgesucht und von Ihnen veröffentlicht, die unvorteilhaft für diese Frau sind? Soll sie lächerlich aussehen?“

„Das wollen wir auf keinen Fall“, meint OZ-Chefredakteur Andreas Ebel. Über derartige Fragen würde auch in der Redaktion regelmäßig diskutiert. „Akademische Grade lassen wir in unseren Beiträgen weg, da sie den Lesefluss stören“, erklärt Ebel. „Wir nennen die Titel, wenn sie wichtig für die inhaltliche Aussage eines Artikels sind. Wenn es zum Beispiel um medizinische Themen geht, oder um den Doktortitel selbst.“

Und: Die Auswahl von Fotos habe immer mit Geschmack zu tun. „Ein Foto, was meinem Nachbarn sehr gut gefällt, finde ich manchmal nicht ideal“, sagt der Chefredakteur. Bei der Bilderauswahl achte die Redaktion darauf, dass Mimik und Gestik der Personen zum Thema passten. Ein Beispiel: „Bei einem ernsten Thema ist ein Foto mit einer lächelnden Bundeskanzlerin nicht passend“, betont Ebel.

OZ

Spektakuläre Entdeckungen per Luftschiff: Strömungen in der Ostsee beobachtet

27.06.2016

Landesjugendring kritisiert Pflicht, von der Schule unterbreitete Angebote nutzen zu müssen

27.06.2016

Aufnahme der Buchenwälder Jasmund und Serrahn am Samstag gewürdigt

27.06.2016
Anzeige