Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Führungswechsel im Tourismus
Nachrichten MV aktuell Führungswechsel im Tourismus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 21.11.2016

. Der Tourismustag am Donnerstag in Göhren-Lebbin (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) bedeutet für den Tourismusverband MV einen massiven Einschnitt. Nach 17 Jahren endet die Verbandstätigkeit von Jürgen Seidel. Der heute 68 Jahre alte ehemalige Wirtschafts- und Tourismusminister war zuletzt als Verbandspräsident im jährlichen Wechsel mit Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider tätig.

IN KÜRZE

Wolfang Waldmüller FOTO:

JENS BÜTTNER/DPA

Um seine Nachfolge bewirbt sich der Tourismusexperte und CDU-Landtagsabgeordnete Wolfgang Waldmüller. Die Jagd nach Übernachtungsrekorden steht für ihn nicht im Vordergrund. An erster Stelle sieht er die Fachkräftesicherung, den Ausbau der touristischen Infrastruktur für die Vor- und Nachsaison sowie die Verbesserung der Zufahrtsmöglichkeiten in die Urlaubsziele.

Dabei hat der gebürtige Bayer Waldmüller vor allem die problematischen Verhältnisse der Verbindungen von und nach Rügen, Usedom oder zum Darß im Blick. Er kritisiert die teils jahrelangen Verzögerungen, bis eine Straße gebaut ist.

Mit Blick auf den Konkurrenzkampf im Tourismus, insbesondere mit Bayern, betont Waldmüller: „Ich mag Bayern gerne, aber Mecklenburg-Vorpommern ist mein Lebensmittelpunkt, es soll weiter das Tourismusland Nummer eins bleiben.“

OZ

Mehr zum Thema

Francis Rossi über den späten neuen Sound von Status Quo und den Bandausstieg von Rick Parfitt

16.11.2016

Moderiert wird die 22. Gala am Sonnabend von Andreas von Thien, Sport- nachrichten-Chef bei RTL und n-tv.

17.11.2016

Vor vier Jahren setzte das MacBook Pro mit seinem exzellenten Retina-Display neue Maßstäbe im Laptopmarkt. Mit einem runderneuerten Modell will Apple mit einem alternativen Touch-Bedienkonzept punkten. Eindrücke aus einem ausführlichen Praxistest.

17.11.2016

Ein Autounfall ist auf den ersten Blick sicher keine gute Nachricht. Doch eine Optimistin wie Anna Rebmann versucht in allem, was geschieht, das Gute zu sehen.

24.11.2016

Arzt soll seine Patienten schwer verletzt haben / Der 53-Jährige sitzt bereits wegen Millionenbetrugs in Haft

21.11.2016

Polizei will trotz Personalnot für Sicherheit sorgen

21.11.2016
Anzeige