Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Fünf Feuer: Brandstiftung in Greifswald

Greifswald Fünf Feuer: Brandstiftung in Greifswald

Keine Verletzten / Sachschaden beträgt rund 180 000 Euro

Greifswald. Innerhalb von drei Stunden hat es in Greifswald in der Nacht zum Sonntag fünf Mal gebrannt. In allen Fällen gehen die Ermittler von Brandstiftung aus. Ob ein Zusammenhang zwischen den Taten besteht, konnte die Polizei bisher nicht sagen.

 

OZ-Bild

Feuerwehrleute löschen das Feuer im Recyclinghof.

Quelle: K. Degrassi

Am Sonntag brannte zunächst gegen 03.00 Uhr ein leerstehendes Wohnhaus aus. Keine Stunde später schlugen auf dem Hof einer Recyclingfirma Flammen in den Himmel. Da sich das Feuer ausbreitete und auf benachbarte Häuser überzugreifen drohte, wurden angrenzende Wohnungen vorübergehend evakuiert. Die 20 Bewohner konnten später zurückkehren.

Um 4.40 Uhr brannte dann ein Wohnmobil aus. Verletzt wurde niemand. Auch der anschließende Brand eines Sperrmüllhaufens verlief glimpflich. Schließlich habe um 06.00 Uhr eine leerstehende Fabrikhalle gebrannt.

Den Schaden für den Wohnhausbrand schätzten die Beamten auf etwa 125 000 Euro, den Wohnmobil-Brand auf etwa 55 000 Euro. Das Feuer in der Recyclingfirma soll den Angaben zufolge einen Schaden im hohen fünfstelligen Bereich verursacht haben.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
England ist keine Option mehr

Ob es um Trump, die AfD, den Brexit oder Bob Dylan geht: Der peruanische Nobelpreisträger Mario Vargas Llosa nimmt kein Blatt vor den Mund.

mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.