Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Funktionswäsche erleichtert Behandlung von Patienten
Nachrichten MV aktuell Funktionswäsche erleichtert Behandlung von Patienten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 27.10.2016

Fanny Fatteicher erleichtert Menschen, die auf Infusionen angewiesen sind, die Behandlung. Sie hat eine Kollektion mit Funktionswäsche entworfen. Die Hosen, Shirts und Nacht- und Unterhemden lassen sich per Druckknopf oder Reißverschluss an mehreren Stellen öffnen – im Brust-, Bauch-, Arm- und Beinbereich. „So muss sich der Patient für das Anschließen von Kathetern, Sonden und Kanülen nicht entkleiden, Arme und Beine werden durch hochgekrempelte Sachen nicht eingeschnürt“, sagt die 30-Jährige. Sitz der Firma MediTex ist in Papendorf (Landkreis Rostock). Zu ihren Kunden gehören vor allem chronisch Kranke. Sie müssen die Funktionswäsche bislang privat finanzieren. Doch: Die Kassenzulassung ist eingereicht.

Auch kleine Patienten werden von Fanny Fatteicher (30) eingekleidet. Quelle: Fotos: Dietmar Lilienthal

OZ

Das Start-up archiviert und digitalisiert Dokumente

27.10.2016

Kilian & Close beliefern Händler in ganz Deutschland

27.10.2016

Verursacher war ein 35-jähriger Mann aus der Gemeinde Sundhagen / Er wurde ins Krankenhaus nach Greifswald geflogen / Fahrbahn mehrere Stunden gesperrt

27.10.2016
Anzeige