Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Fußballer aus MV stirbt mit 21 Jahren
Nachrichten MV aktuell Fußballer aus MV stirbt mit 21 Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 14.04.2017
Ein Notarzteinsatzfahrzeug (Symbolbild). Schiedsrichter Kevin Hinz, der die Begegnung des SV Concordia Zarnekow abbrach, kümmerte sich schnell darum, einen Notarzt für Paul G. zu rufen. Quelle: Stephan Jansen/dpa
Anzeige
Zarnekow

Der Amateurfußball in Mecklenburg-Vorpommern trauert. Paul G., Spieler des SV Concordia Zarnekow (Landesklasse I), ist im Alter von 21 Jahren gestorben. Der Kicker war am Sonntag bei der Heimpartie gegen den SV Union Wesenberg nach seiner Auswechslung am Spielfeldrand kollabiert. In den vergangenen Tagen lag Paul G. im künstlichen Koma, verlor jedoch den Kampf um sein Leben, wie der SV Concordia am Donnerstag auf seiner Facebook-Seite mitteilte.

Seit Donnerstag ist das Angeln auf dem Rügendamm untersagt – ist das Verbot richtig?

13.04.2017

ADAC erwartet Verkehrschaos zu Ostern +++ Neuartiges Container-Hotel eröffnet in Rostock +++ Nach Sturmflut – Ersatzkiosk in Zempin geht in Betrieb

13.04.2017

Der alte und neue Präsident der IHK zu Rostock und Möbel-Wikinger-Chef Claus Ruhe Madsen im OZ-Interview.

13.04.2017
Anzeige