Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Fußballer aus MV stirbt mit 21 Jahren

Tragischer Todesfall Fußballer aus MV stirbt mit 21 Jahren

Mecklenburg-Vorpommerns Amateurfußball trauert: Paul G., Spieler des SV Concordia Zarnekow, ist nach einem Kollaps am Spielfeldrand gestorben.

Voriger Artikel
Pro und Kontra: Angelverbot auf dem Rügendamm
Nächster Artikel
Münchener Polizei fasst Rostocker EC-Karten-Dieb

Ein Notarzteinsatzfahrzeug (Symbolbild). Schiedsrichter Kevin Hinz, der die Begegnung des SV Concordia Zarnekow abbrach, kümmerte sich schnell darum, einen Notarzt für Paul G. zu rufen.

Quelle: Stephan Jansen/dpa

Zarnekow. Der Amateurfußball in Mecklenburg-Vorpommern trauert. Paul G., Spieler des SV Concordia Zarnekow (Landesklasse I), ist im Alter von 21 Jahren gestorben. Der Kicker war am Sonntag bei der Heimpartie gegen den SV Union Wesenberg nach seiner Auswechslung am Spielfeldrand kollabiert. In den vergangenen Tagen lag Paul G. im künstlichen Koma, verlor jedoch den Kampf um sein Leben, wie der SV Concordia am Donnerstag auf seiner Facebook-Seite mitteilte.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
4:1 gegen Dortmund
Der FC Bayern zeigte gegen den BVB eine ganz souveräne Leistung.

Das war schon Königsklasse - vom FC Bayern. Im Bundesliga-Topspiel gelingt den Münchnern gegen Dortmund eine optimale Einstimmung auf Madrid. Das 4:1 wird zur Lehrstunde von Männern für Junioren. Ancelottis Real-Elf steht. BVB-Coach Tuchel beklagt ein „Dilemma“.

mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.