Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Gedächtnis-Ass David will TV-Moderator im Schach schlagen

Torgelow am See Gedächtnis-Ass David will TV-Moderator im Schach schlagen

Das mit dem Gedächtnis ist so eine Sache: Wo sich manch einer freut, sich noch an das gestrige Mittagessen erinnern zu können, schafft es David Tack, sich komplizierte Schachzug-Folgen einzuprägen.

Torgelow am See. Das mit dem Gedächtnis ist so eine Sache: Wo sich manch einer freut, sich noch an das gestrige Mittagessen erinnern zu können, schafft es David Tack, sich komplizierte Schachzug-Folgen einzuprägen. Und das möchte er morgen in Kai Pflaumes TV-Show „Klein gegen Groß“ unter Beweis stellen. Der „Kleine“ David wird den „Großen“ Stern-TV-Moderator Steffen Hallaschka im sogenannten Rösselsprung-Duell herausfordern. Es geht darum, mit der Figur des Pferds jedes der 64 Schachfelder genau einmal zu berühren. Die beiden Spieler treten dabei nacheinander an. Wer weniger Züge braucht, gewinnt. Im Falle eines Gleichstands entscheidet die Zeit. Erhöhter Schwierigkeitsgrad für David: Er wird das Ganze mit verbundenen Augen versuchen. Steffen Hallaschka darf seine Spielzüge ohne Handicap ausführen. „Einen echten Favoriten gibt es bei dem Duell nicht“ meint Moderator Kai Pflaume.

David selbst hält die Teilnahme an der Show für „eine gewagte Aktion“. Ende Januar kam der Anruf der ARD und danach ging alles ganz schnell. Der „Kleine“ absolviert gerade sein drittes Schuljahr am Internatsgymnasium Schloss Torgelow (Kreis Mecklenburgische Seenplatte).

David ist bereits der fünfte Schüler der mecklenburgischen Privatschule, der bei der TV-Show auftritt. Kein Zufall, denn es wird ein spezielles Gedächtnisprojekt angeboten, an dem auch David seit zweieinhalb Jahren teilnimmt. „Es macht mir viel Spaß und ich kann es sogar für das Vokabelnlernen in der Schule verwenden“, erzählt der Siebtklässler.

Natürlich weiß David, wie das Duell am Samstag ausgehen wird, schließlich wurde die Sendung bereits am vergangenen Wochenende aufgezeichnet. Er darf es aber nicht verraten. Nur so viel gibt er preis.

„Ich habe mit der ,Loci-Methode versucht, Hallaschka zu schlagen.“ „Loci“ ist Latein und bedeutet „Orte“. Und um geistige Orte geht es auch. „Man legt sich im Kopf eine Route fest, die durch verschiedene Räume führt und entwickelt daraus eine Art Geschichte. In jedem Raum gibt es Punkte, an denen ich mir die verschiedenen Schachfeldbezeichnungen merke“, erklärt der Gymnasiast. Klingt kompliziert, scheint aber zu funktionieren. „David ist als Generalprobe vor allen Schülern, Lehrern und Mentoren der Schule aufgetreten und alles hat geklappt“, berichtet sein Gedächtnis-Trainer Steffen Bütow.

Show-Moderator Kai Pflaume wollte David und sein Umfeld vor der Sendung kennenlernen und besuchte zum wiederholten Mal die Torgelower Eliteschule. „Die beiden haben Schach gespielt und Kai Pflaume wollte an einen Ort der Schule, an dem er bis dato noch nicht gewesen ist — wir haben ihm also unseren Dekokeller gezeigt“, erzählt Bütow. Der Höhepunkt für David war aber die Aufzeichnung der Sendung im Studio in Berlin. „Ich war sehr aufgeregt, die Anspannung war enorm“, gesteht er.

Wenn David nicht gerade mit Gedächtnistraining, Physik oder Hockey beschäftigt ist, geht er in die Luft. Immer freitags fliegt er von Berlin nach Düsseldorf in Richtung Heimat. David kommt aus dem Kreis Wesel (Nordrhein-Westfalen). Hier erwarten ihn seine Eltern und seine achtjährige Schwester, die sehr stolz auf den großen Bruder ist. Mit seiner Familie hat sich der Junge mit vietnamesischen Wurzeln an unzähligen Wochenenden auf die Show vorbereitet. Morgen wird die Familie das TV-Duell gemeinsam auf der Couch verfolgen.

Die Fernsehshow

„Klein gegen Groß“

läuft morgen um

20.15 Uhr in der ARD.

Von Julia Graßmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.