Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Gegen den Trend: Kaiserschnittrate in MV gestiegen

Wiesbaden/Schwerin Gegen den Trend: Kaiserschnittrate in MV gestiegen

Im vergangenen Jahr kamen in Mecklenburg-Vorpommern in rund 3900 Fällen Kinder per Kaiserschnitt zur Welt.

Voriger Artikel
Telenotarztsystem in Vorpommern-Greifswald in Betrieb
Nächster Artikel
Integrationspreis für Rostocker Grundschule

Neugeborene.

Quelle: Waltraud Grubitzsch/archiv

Wiesbaden/Schwerin. Gegen den bundesweiten Trend ist der Anteil der Kaiserschnitt-Geburten in Mecklenburg-Vorpommern leicht gestiegen. Das geht aus einer Erhebung des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden hervor, die am Mittwoch veröffentlicht wurde. Demnach hätten 2016 gut 13 000 Frauen im Nordosten ihre Kinder im Krankenhaus bekommen, davon kamen rund 3900 per Kaiserschnitt zur Welt. Dies sei eine Steigerung um 0,3 Prozentpunkte im Vergleich zum Vorjahr.

Durchschnittlich sei der Anteil an Kaiserschnitt-Geburten in Deutschland um 0,6 Prozentpunkte zurückgegangen. Bundesweit lag der Anteil an Kaiserschnitten jedoch bei 30,5 Prozent und damit leicht über dem Schnitt von Mecklenburg-Vorpommern (29,4 Prozent). Am höchsten war die Kaiserschnittrate im Saarland (38,4), am niedrigsten in Sachsen (23,8).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock/Schwerin
In Mecklenburg-Vorpommern herrscht ein Fachkräftemangel in der Pflege.

In Mecklenburg-Vorpommern sind laut Regionaldirektion Nord der Arbeitsagentur aktuell 527 Stellen in der Pflege offen. Ein Grund für die Misere: die schlechte Bezahlung.

mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.