Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Gericht: Kein West-Atommüll ins Zwischenlager Nord

Greifswald/Lubmin Gericht: Kein West-Atommüll ins Zwischenlager Nord

Im atomaren Zwischenlager Nord (ZLN) Lubmin bei Greifswald dürfen künftig vorerst keine radioaktiv verstrahlten Komponenten stillgelegter westdeutscher Kernkraftwerke gelagert und bearbeitet werden.

Voriger Artikel
Bundesweit gesuchte Tankbetrüger gefasst
Nächster Artikel
Kreidemuseum eröffnet Sonderausstellung

Nur Atommüll aus ehemaligen DDR-Kernkraftwerken: Andere strahlende Abfälle dürfen laut Gericht bis auf weiteres nicht in Lubmin eingelagert werden.

Quelle: Jens Koehler

Greifswald. Das Oberverwaltungsgericht Greifswald wies am Donnerstag eine Klage der Energiewerke Nord (EWN) gegen das Entwicklungsministerium Mecklenburg-Vorpommerns zurück.

Zuvor hatte das Land ein Raumordnungsprogramm für Vorpommern beschlossen, wonach ausschließlich nur Atommüll aus den früheren ostdeutschen Kernkraftwerken Lubmin und Rheinsberg im ZLN deponiert werden dürfen. Gegen das Urteil kann beim Bundesverwaltungsgericht keine Revision eingelegt werden.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Benz (Usedom-Swinemünde)

Klasse. Ein echter Kinnhaken für diese Atom-Geschäftemacher in Lubmin. Der Ost-Müll, der uns viele, viele Generationen belastet, reich. Wir wollen ohne ZLN-Müll gesund leben und unseren Tourismus als Lebens-Grundlage weiterentwickeln.

mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.