Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Geschnappt: Reifenstecher attackiert Polizeiauto

Rostock Geschnappt: Reifenstecher attackiert Polizeiauto

Die Rostocker Polizei hat auf frischer Tat einen Reifenstecher gefasst. Zwei Beamte nahmen ein 41-Jährigen in der Nacht zum Donnerstag im Stadtteil Reutershagen fest, nachdem er an ihrem Zivil-Fahrzeug und weiteren drei Dutzend Autos die Reifen zerstört hatte.

Voriger Artikel
Missbrauchsprozess: Hausmeister kündigt Geständnis an
Nächster Artikel
Riesenansturm beim OZ-Telefonforum zum Thema „Steuern“:

Die letzte Tour des Schlitzers? Ein Mann wurde verhaftet, nachdem er in Rostock-Reutershagen die Reifen von drei Dutzend Autos demoliert hatte.

Quelle: Stefan Tretropp

Rostock. Die beiden Beamten waren speziell für die Aufklärung der Reifenstecher-Serie eingesetzt, bei der in den vergangenen zehn Tagen rund 90 Autos beschädigt wurden.

Der Verdächtigen soll nach Angaben der Polizei bereits wegen zahlreicher Delikte von Diebstahl bis gefährlicher Körperverlezung bekannt sein.

Lesen Sie mehr zum Thema in der Freitagsausgabe der OSTSEE-ZEITUNG (Rostocker Zeitung).

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Reutershagen

Die Erleichterung über die Festnahme des mutmaßlichen Reifenschlitzers von Rostock ist im Stadtteil Reutershagen beinahe greifbar. Besonders die Anwohner der Linzer Straße soll der nun Verhaftete mit seinen Messerattacken auf die Autoreifen in Atem gehalten haben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.