Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Gesundheitsminister-Tagung in Warnemünde: Mehr Geld für Amtsärzte gefordert

Rostock Gesundheitsminister-Tagung in Warnemünde: Mehr Geld für Amtsärzte gefordert

. Die Stärkung des öffentlichen Gesundheitsdienstes steht ganz oben auf der Tagesordnung der zweitägigen Konferenz der Gesundheitsminister von Bund und Ländern, ...

Rostock. . Die Stärkung des öffentlichen Gesundheitsdienstes steht ganz oben auf der Tagesordnung der zweitägigen Konferenz der Gesundheitsminister von Bund und Ländern, die gestern in Warnemünde begonnen hat.

Mecklenburg-Vorpommerns Sozialministerin Birgit Hesse (SPD) hatte dazu eine Initiative gestartet, um das Image von Amtsärzten zu verbessern. Ihrer Ansicht nach geht das in erster Linie mit einer besseren Bezahlung von Amtsärzten. Deren Gehalt liege immer noch deutlich unter dem von Klinikärzten. Im Jahr 2014 gab es nach früheren Angaben des Bundesverbands der Ärzte im Öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD) in Deutschland knapp 400 Gesundheitsämter, in denen rund 17000 Mitarbeiter beschäftigt sind.

Die Zahl der Ärzte sei seit 1995 um 33 Prozent auf 2528 im Jahr 2014 zurückgegangen. Die Personalknappheit führe dazu, dass die gesetzlichen Aufgaben nur schwer zu erfüllen seien, sagte Sozialministerin Birgit Hesse.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.