Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Gewerkschaft: In MV fehlen 700 Stellen in der Altenpflege
Nachrichten MV aktuell Gewerkschaft: In MV fehlen 700 Stellen in der Altenpflege
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:39 09.05.2018
Schon vor Jahren machte die Gewerkschaft Verdi auf den Pflegenotstand aufmerksam. Quelle: Jens Büttner/dpa
Anzeige
Lübeck/Schwerin

In der Altenpflege in Mecklenburg-Vorpommern fehlen nach Angaben der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi rund 700 Stellen. Hinzu kämen etwa 600 offene Stellen in Kliniken und Krankenhäusern im Land, sagte Steffen Kühhirt von Verdi Nord am Mittwoch in Lübeck. Anlass ist der Tag der Pflege, der am Sonntag begangen wird. „Es besteht dringender Handlungsbedarf.“ Zu dem Personalmangel passe nicht, dass die Ausbildungszahlen in MV seit 2014 rückläufig seien.

In der Altenpflege sei die Lage besonders bedrohlich, so Kühhirt weiter. Dort kämen auf 100 freie Stellen nur rund 20 Bewerber. Die Zustände in den Altenheimen seien oftmals unhaltbar, es herrsche extremer Personalmangel und die Beschäftigten würden oft miserabel bezahlt. Kühhirt forderte deshalb einen allgemeingültigen Flächentarifvertrag für die Altenpflege. Doch gerade private Unternehmen blockten ab, kritisierte der Gewerkschafter. „Hier muss die Politik konsequent gegen vorgehen“, forderte er. Kühhirt kündigte Aktionen von Pflegern in Kliniken und Krankenhäusern des Landes am Sonnabend, einem bundesweiten Verdi-Aktionstag, an.

dpa/mv

Mehr zum Thema

Wenn ihnen plötzlich unwohl ist, gehen manche nicht erst am nächsten Morgen zum Hausarzt, sondern gleich ins Krankenhaus - stundenlanges Warten oft inklusive. Die Ärzte fordern ein stärkeres Gegensteuern.

06.05.2018

BDH-Klinik mit neuem Führungsteam feiert 20-jähriges Jubiläum

08.05.2018

Die Eröffnung wird feierlich, bei einigen Themen dürfte es dann aber nicht so harmonisch zugehen: Beim Ärztetag muss sich der neue Minister Spahn auf Kritik gefasst machen.

09.05.2018

Feierlich eröffnet wird „KunstOffen“ am 18. Mai um 17.00 Uhr im Kulturspeicher des Seebades Ueckermünde.

09.05.2018

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es am Donnerstag lokal starke Gewitter, mit geringerer Wahrscheinlichkeit Unwetter mit heftigem Starkregen, größerem Hagel und Sturmböen.

09.05.2018
Rostock Zwangsversteigerung am Amtsgericht - Stadt kauft sich einen Eisbrecher

Rostock hat die „Stephan Jantzen“ für 25 000 Euro ersteigert. Das Verfahren im Amtsgericht verlief turbulent.

10.05.2018
Anzeige