Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Gewerkschaft fordert für jede Schule Sozialarbeiter
Nachrichten MV aktuell Gewerkschaft fordert für jede Schule Sozialarbeiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 26.05.2016

. Die Lehrergewerkschaft GEW hat ihre Forderung nach einem Schulsozialarbeiter für jede Schule erneuert. Aus Anlass des Landesfachtags „Schulsozialarbeit MV“ gestern in Güstrow sagte die Landesvorsitzende Annett Lindner (Foto), die Schulsozialarbeit sollte dafür in das Jugendförderungsgesetz aufgenommen werden.

Außerdem müssten die Schulsozialarbeiter nach den tariflichen Regelungen für Beschäftigte des Landes bezahlt werden. Die bisherige Regelung, nach der eine mindestens 80-prozentige Vergütung ausreicht, sei aus gewerkschaftlicher Sicht nicht begründbar.

Wie die jugendpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt, mitteilte, wurden im vergangenen Jahr 117 Stellen der 348 Schulsozialarbeiter über die Restmittel des Bildungs- und Teilhabepaketes finanziert. Diese Mittel seien 2018 aufgebraucht. Das würde die Schulsozialarbeiter verunsichern.

OZ

Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Sachsen wollen zusammen den iranischen Markt erkunden und schicken eine gemeinsame Wirtschaftsdelegation in das Land.

26.05.2016

Kinderschutzbund spricht von Skandal / Grevesmühlen kein Einzelfall / Linke fordert zusätzliche Stellen

26.05.2016

Die 36-Jährige gehört zu den vier Moderatoren, die für das Erste über die Wettkämpfe in Brasilien berichten

26.05.2016
Anzeige