Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Gewerkschaftsbund fordert höhere Löhne in Tourismusbranche

Schwerin Gewerkschaftsbund fordert höhere Löhne in Tourismusbranche

Die Beschäftigten der Hotels und Gaststätten sollen nach Ansicht des DGB vonn den steigenden Urlauberzahlen in MV profitieren.

Schwerin. Der Druck der Gewerkschaften für höhere Löhnen in der Tourismusbranche wächst. Nach der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hat jetzt der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) eine bessere Bezahlung von Mitarbeitern in der Hotel- und Gaststättenbranche gefordert. „Im besten Halbjahr aller Zeiten im Tourismus haben die Beschäftigten einen Höllenjob gemacht. Sie verdienen endlich Anerkennung und Wertschätzung“, sagte der Vorsitzende des DGB Nord, Uwe Polkaehn, am Montag in Schwerin. Der Boom der Branche müsse in Euro und Cent auch bei den Arbeitnehmern ankommen. Der Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern steuert in diesem Jahr auf ein neues Rekordergebnis zu. In der vergangenen Woche hatte der MV-Geschäftsführer der NGG, Jörg Dahms, bereits eine bessere Bezahlung in der Tourismusbranche gefordert.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Meilenjagd
Hoch hinaus und dabei fleißig Prämienmeilen sammeln - das kann sich auch für Gelegenheitsflieger lohnen.

Fast alle Airlines wollen ihre Passagiere mit Vielfliegerkarten zur Treue anhalten. Doch was ist mit Menschen, die nur ein- oder zweimal im Jahr fliegen? Für sie wird es schwierig, ausreichend Meilen für Prämienflüge zu sammeln. So klappt es trotzdem.

mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.