Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Giftinformationszentrum: Wenige Medikamentenverwechslungen

Schwerin Giftinformationszentrum: Wenige Medikamentenverwechslungen

In den rund 900 Pflegeeinrichtungen im Nordosten scheint wenig schief zu gehen.

Voriger Artikel
Neue Umfrage: Diesmal lehnen Studenten Namenspatron ab
Nächster Artikel
Jahresurlaub – aber bitte nicht all inclusive!

Verschiedene Pillen und Tabletten.

Quelle: Matthias Hiekel/archiv

Schwerin. Die Zahl der Medikamentenverwechslungen in Betreuungseinrichtungen im Nordosten ist den Zahlen des Gemeinsamen Giftinformationszentrum (GGIZ) in Erfurt zufolge gering. Im Jahr 2017 hat das Zentrum, das für die Länder Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zuständig ist, aus dem Nordosten lediglich elf Anrufe von Alten- und Pflegeheimen sowie Betreuungseinrichtungen für Menschen mit Behinderung erhalten, teilte das GGIZ mit. Im Jahr 2016 seien es acht Anrufe gewesen.

Die Zahlen scheinen angesichts von laut Sozialministerium mehr als 900 Pflegeeinrichtungen im Land wenig belastbar. Das Gesundheitsministerium und das Landesamt für Gesundheit und Soziales erheben keine Zahlen zu Verwechslungen und die Meldesysteme der Uni-Kliniken beruhen auf Freiwilligkeit.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
13 000 Anträge
In den vergangenen zehn Monaten gingen mehr als 13.000 Anträge bei den Kassen ein.

Wie viele Patienten Cannabis auf Rezept bekommen würden, war beim Start des entsprechenden Gesetzes noch unklar. Jetzt steht fest: Es sind mehrere Tausend.

mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.