Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Grimmen: Unbekannter verfolgt Zehnjährige
Nachrichten MV aktuell Grimmen: Unbekannter verfolgt Zehnjährige
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 30.09.2016

Ein Unbekannter hat am Mittwoch in Grimmen (Kreis Vorpommern-Rügen) offensichtlich versucht, eine Zehnjährige in seine Gewalt zu bringen. Wie die Polizei gestern mitteilte, wollte er das Mädchen zunächst zum Einsteigen in sein Auto überreden.

Als die Zehnjährige davonlief, folgte ihr der Mann und ließ erst von ihr ab, als ihm eine größere Gruppe von Kindern entgegenkam. Daraufhin sei er zu seinem Auto zurückgekehrt und davongefahren. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben.

Wie Polizeisprecherin Antje Unger gestern informierte, ist das Mädchen gegen 13.30 Uhr auf dem Heimweg von der Schule gewesen. In einer Straße in Höhe einer Bushaltestelle sprach sie der Mann an, der aus einem Auto gestiegen war. „Sie wurde aufgefordert, in den Wagen zu steigen“, berichtet Antje Unger. Daraufhin habe das Mädchen die Straßenseite gewechselt und sei davongelaufen.

Der Mann habe auffällige Tätowierungen an den Unterarmen gehabt. „Wem der silberfarbene Mercedes aufgefallen ist, der möge sich bitte bei der Kriminalpolizei melden“, sagt Unger. Bereits im August gab es einen ähnlichen Fall. Ein Fünfjähriger wurde in Grimmen aufgefordert, zu einem Mann in einen silberfarbenen Pkw zu steigen. Das tat er nicht. Anja Krüger

OZ

Verjüngungskur: Land und Bund wollen 30 Millionen Euro investieren

30.09.2016

Zum Auftakt der Koalitionsgespräche einigen sich SPD und CDU auf Eckpfeiler gemeinsamer Politik – auf viel mehr allerdings noch nicht

30.09.2016

Der Physiologe Rüdiger Köhling ist am Sonnabend im Medienmagazin „Timster“ zu sehen / Aufzeichnung mit Grundschülern in Rostock / Warnung vor Seekrankheit

30.09.2016
Anzeige