Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Grüne schwärmen für Bienen
Nachrichten MV aktuell Grüne schwärmen für Bienen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 03.05.2018

Schwerin. Die Grünen in Mecklenburg-Vorpommern schwärmen im Mai für die Bienen aus. Sie wollen Menschen davon überzeugen, dass jeder etwas zum Erhalt von Wildbienen und anderen Insekten tun kann, die für die Bestäubung von Blütenpflanzen unverzichtbar sind, wie die Landesvorsitzende Claudia Schulz in Schwerin sagte. „Ohne Wild- und Honigbienen gäbe es kein Obst, kein Gemüse, keine Blumen“, machte sie deutlich. Am Samstag startet ein Team der Grünen eine Kampagne durchs Land, um Menschen Wild- und Honigbienen nahezubringen. In elf Orten wollen sie bis zum 26. Mai mit einem Informationsstand auf Ökohöfen wie in Wolfsdorf bei Grimmen auftreten, bei Märkten wie in Born auf dem Darß, in Neubrandenburg, Güstrow, Greifswald, Rostock und Waren sowie in Wismar und Schwerin. Die Aktion startet auf Gut Frankenthal auf Rügen. Neben Informationen gibt es Samenmischungen für bei Bienen beliebte Pflanzen, Honig sowie Anregungen zum Bau einfacher Insektenhotels.

Claudia Schulz

Die Grünen fordern von der Landespolitik einen deutlichen Kurswechsel in der Agrarpolitik. Derzeit würden Steuergelder für eine möglichst billige landwirtschaftliche Produktion eingesetzt. Die Grünen wollen, dass der Einsatz von insektenfeindlichen Wirkstoffen bis 2023 halbiert wird und dass zehn Prozent der Agrarflächen als Brachen Rückzugsflächen für Insekten und andere Tiere bleiben.

OZ

Mehr zum Thema

Nach 6 kommt 1: Am 11. Mai wird in Hamburg das neue Kreuzfahrtschiff von Tui Cruises getauft. Die neue „Mein Schiff 1“ ist 20 Meter länger als ihre Schwestern. Das bietet der Reederei Platz für einige Neuerungen - unter anderem für Sport und einen besonderen Roboter.

02.05.2018

Die Greifswalderin Ulrike Berger möchte grüne Landrätin von Vorpommern-Greifswald werden. Die OZ traf Sie zu einem Interview, dabei beantwortete die 38-Jährige auch Fragen von Lesern.

02.05.2018
Politik Fragen und Antworten - Der Milliardenpoker beginnt

Fast 29 Monate brauchte die EU beim letzten Mal, um sich auf einen neuen Sieben-Jahres-Plan für ihre Finanzen zu einigen. Ermöglicht der von Günther Oettinger vorgelegte Vorschlag für den Zeitraum 2021 bis 2027 ein schnelleres Verfahren?

03.05.2018

Crivitzer CDU-Bundestagsmitglied schreibt Brief an Parteifreunde, bleibt Aufklärung aber schuldig

03.05.2018

Nach dem verheerenden Feuer in der Wismarer Altstadt sind die letzten Glutnester beseitigt. Was bleibt, sind Gestank, Ruinen Millionenschäden.

03.05.2018

Zu wenig Lehrer, langsame Leitungen: Eltern diskutieren bei Tagung in Neubrandenburg

03.05.2018