Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Grundschullehrer lernen für Inklusion

Schwerin Grundschullehrer lernen für Inklusion

. Grundschullehrer in MV werden für den Inklusions-Unterricht fortgebildet.

Schwerin. . Grundschullehrer in MV werden für den Inklusions-Unterricht fortgebildet. Seit dem Start der zweijährigen Kurse 2013 haben nach Angaben des Bildungsministeriums 123 Grundschullehrer die Fortbildung abgeschlossen. 200 Lehrer seien gegenwärtig in Kursen in den vier Schulamtsbereichen, teilte das Ministerium mit. In Mecklenburg-Vorpommern gibt es den Angaben zufolge rund 2500 Grundschullehrer.

Die Kurse umfassen je 120 Stunden. In den Veranstaltungen lernen die Lehrer, wie sie Schüler mit sehr unterschiedlichen Leistungs- und Sprachniveaus und teilweise auffälligem Verhalten in einer Klasse unterrichten. Die Inklusion ist eine Forderung der Vereinten Nationen. Möglichst alle Kinder sollen demnach gemeinsam in Regelschulen unterrichtet werden, um ihnen gleiche Chancen zu eröffnen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Im Podium nahmen am Dienstagabend folgende Kandidaten für die kommende Landtagswahl MV Platz (v.l.): Nikolaus Kramer (AfD), Egbert Liskow (CDU), Christian Pegel (SPD), Mignon Schwenke (Die Linke), Ulrike Berger (Grüne) und David Wulff (FDP). Ins Rathaus hatte der Greifswalder Frauenbeirat eingeladen.

Greifswalder Frauenbeirat veranstaltet Podiumsdiskussion mit Landtagskandidaten / 40 Interessenten kamen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.