Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Hafenumschlag wächst in MV gegen den Trend
Nachrichten MV aktuell Hafenumschlag wächst in MV gegen den Trend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 08.04.2016

. Der Umschlag in den Häfen Mecklenburg-Vorpommerns ist im vergangenen Jahr gegen den deutschen Trend gewachsen. Während bundesweit in der Seeschifffahrt mit 296 Millionen Tonnen 2,6 Prozent weniger Güter umgeschlagen wurden, gab es im Nordosten einen Anstieg um 3,1 Prozent auf 27,3 Millionen Tonnen Güter, wie das Statistische Landesamt in Schwerin mitteilte.

Allerdings verzeichneten die einzelnen Seehäfen im Land zum Teil deutliche Unterschiede. Wismar lag mit einem Wachstum von 10,2 Prozent im Vergleich zu 2014 an der Spitze, gefolgt vom Hafen Rostock, der ein Plus von 4,4 Prozent verzeichnete. Sassnitz verlor 14,9 Prozent und Wolgast sogar 25,2 Prozent, wie aus den Daten des Amtes hervorgeht. Stralsund legte um 2 Prozent zu. Spitzenreiter im Land ist Rostock mit allein 20,3 Millionen Tonnen im vergangenen Jahr.

OZ

Der Schweriner SPD-Landtagsabgeordnete Jörg Heydorn verdient nebenher derzeit Geld mit Leerstand: Seine Firma Comtact betreibt in Schwerin eine Außenstelle der Flüchtlingserstaufnahmeeinrichtung ...

08.04.2016

. Die Gesundheitsbranche hat für Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaft eine zunehmend wichtigere Bedeutung und ist Beschäftigungsgarant für 137 000 Menschen.

08.04.2016

Mehrere Autofahrer haben ihn mit Lichthupen gewarnt, doch er fuhr weiter: Ein Geisterfahrer machte in der Nacht zu Donnerstag die Autobahn 19 unsicher — mit einem Lkw.

08.04.2016
Anzeige