Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Hamburg vermarktet MV-Flächen
Nachrichten MV aktuell Hamburg vermarktet MV-Flächen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 09.02.2018
Hamburg/Schwerin

In einem bundesweit einmaligen Ansatz will die Metropolregion Hamburg ihre Gewerbeflächen über vier Bundesländer, zu denen auch MV gehört,

gemeinsam vermarkten. Dazu werde ein Online-Informationssystem überarbeitet und an die Bedürfnisse des internationalen Markts angepasst, teilte die Metropolregion gestern mit.

Laut Studie gibt es in der Metropolregion rund 4300 Hektar geplante Gewerbeflächen auf 222 Gewerbegebieten. Davon ist jedoch nur ein Teil so weit entwickelt, dass er marktreif ist. Davon entfallen 40 Prozent auf Schleswig-Holstein, je 25 Prozent auf Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen und zehn Prozent auf Hamburg. Den größten Bedarf an Gewerbeflächen haben bis 2025 Hamburg und Lübeck mit jeweils mehr als 150 Hektar.

OZ

Mehr zum Thema

Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann bekräftigt trotz der Begehrlichkeiten anderer Clubs, dass er seinen Vertrag bei 1899 mindestens bis 2019 erfüllen wird: „So machen wir es.“

24.02.2018

Ein SPD-Vorsitzender stürzt im Adenauer-Haus der CDU: Diese jetzt schon historische Regierungsbildung bekommt am Ende eine besonders dramatische und tragische Note. Statt Martin Schulz soll es künftig Andrea Nahles für die Sozialdemokraten richten.

07.03.2018

Vom VIP-Abteil im Regierungsflieger auf die Hinterbank des Bundestags: Sigmar Gabriel hat hoch gepokert und am Ende fast alles verloren. Jetzt steht einer der talentiertesten und beliebtesten Politiker mit 58 Jahren vor der politischen Bedeutungslosigkeit.

08.03.2018

Stralsunder Tiere sind in „Top-Zustand“ / Sie dürfen jetzt wieder mehr fressen

09.02.2018

Schlechte Nachrichten für Bahnreisende: Wer aus Mecklenburg-Vorpommern Richtung Berlin und zurück reisen will, muss mit längeren Fahrtzeiten rechnen.

09.02.2018

Im Rostocker Stadtteil Evershagen ist am Donnerstagabend ein Wohnhaus abgebrannt. Zuerst stand der Carport in Flammen, diese griffen dann auf das andere Gebäude über. Der Schaden ist enorm.

08.03.2018