Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Hansa entlässt Trainer Kroos – Fans sind entsetzt

Hansa entlässt Trainer Kroos – Fans sind entsetzt

Rostock. Hansas Sparkurs geht weiter. Vier Vereinsmitarbeitern wurde gekündigt: Roland Kroos, Trainer der zweiten Mannschaft, Profi-Teammanager René Chaberny, ...

Rostock. Hansas Sparkurs geht weiter. Vier Vereinsmitarbeitern wurde gekündigt: Roland Kroos, Trainer der zweiten Mannschaft, Profi-Teammanager René Chaberny, einem Sozialpädagogen und dem zweiten Zeugwart. Für den 56-jährigen Kroos ist die Streichung seiner Trainerstelle zugleich ein bitterer Abschied nach 14 Jahren beim Rostocker Klub. „Ich werde nicht bei Hansa bleiben“, sagte der Vater von Weltmeister Toni Kroos. Unter den OZ-Lesern herrscht Unverständnis und Fassungslosigkeit über den Rauswurf.

Hannes Schirrmeister kommentiert: „Da sparen sie aber am falschen Ende. Sie werden noch sehen, wie sie ohne Kroos dastehen.“ Auch Raiko Siegler zeigt sich empört: „Das kann nicht wahr sein. Wie dumm sind die denn!?“ Und unserem Leser Mario Laß macht „die gesamte Entwicklung Angst“. Für Mattes Eichhorn steht fest, dass es mit dem Klub jetzt endgültig bergab gehen wird. „Dumm. Einfach nur dumm“, findet Facebook-Nutzer Florian Dupke .

Und Alexander Vahl richtet sich mit seiner Analyse an die Verantwortlichen im Verein: Wenn der Unterbau, die Jugendarbeit, wenigstens stimme, lasse sich einiges aufbauen.

Vorausgesetzt man könne die Talente auch halten, ist der Fußball-Fan überzeugt. „Aber nun Herrn Kroos gehen zu lassen, ist der größte Fehler überhaupt. Denn er war die Person, die für den Nachwuchs viel getan hat und die jungen Burschen förderte. Ihr werdet niemanden finden, der sich annähernd so sehr mit Hansa identifizieren kann, wie er es getan hat. Ihr habt schon kein Geld für Neuzugänge, aber hohe Ansprüche. Und nun fällt auch noch ein wichtiger Mann für die Jugend weg. Ich sehe wirklich schwarz für die Zukunft des FC Hansa, schade.“

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Brüssel

Europas unbequemer Partner Erdogan droht und wettert. Doch in der Flüchtlingskrise gibt nicht nur Ankara Anlass zur Sorge. Aus Nordafrika brechen Migranten weiter in klapprigen Kähnen nach Europa auf.

mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.