Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Hansa schmeißt Trainer Brand raus

Rostock Hansa schmeißt Trainer Brand raus

Der Fußball-Drittligist aus Rostock hat am Samstagabend die Trennung vom Cheftrainer bekannt gegeben. Zuvor hatte Hansa 1:2 gegen Erfurt verloren.

Voriger Artikel
Nach Überholmanöver: 21-Jähriger stirbt bei Motorradunfall
Nächster Artikel
Das ist die neue Rapskönigin

Hansa Rostocks Trainer Christian Brand, hier am Samstag im Spiel gegen Erfurt, ist einen Spieltag vor Saisonende entlassen worden.

Quelle: Andy Bünning

Rostock. Paukenschlag beim FC Hansa Rostock: Nach der 1:2 (0:1)-Heimniederlage des Fußball-Drittligisten am Sonnabend gegen Rot-Weiß Erfurt hat sich der Verein von Trainer Christian Brand getrennt. Der Klub gab die Beurlaubung am Samstagabend bekannt.

Brand hatte das Traineramt in Rostock im Dezember 2015 angetreten und mit dem Koggenklub zwei Mal den Klassenverbleib geschafft. Der Vertrag des 44-jährigen einstigen Bundesligaprofis, der auch für die Rostocker spielte, war erst im Januar bis zum 30. Juni 2019 verlängert worden.

Grund für die Trennung ist das schlechte Abschneiden des Teams. Derzeit steht Hansa einen Spieltag vor Saisonende auf Tabellenplatz 14. Außerdem war das Verhältnis des Trainers zur Mannschaft sowie zum Vorstand und Aufsichtsrat zuletzt gestört. Co-Trainer Uwe Ehlers wird die Rostocker bei der letzten Liga-Partie beim Chemnitzer FC betreuen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Mulsow

Landesklasse IV: Störche bezwingen den Mallentiner SV vor heimischer Kulisse.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.