Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -5 ° Schneeschauer

Navigation:
Hansa verliert bei Holstein Kiel

Rostock/Kiel Hansa verliert bei Holstein Kiel

Der Fußball-Drittligist aus Rostock hat das Nordderby am Sonnabend beim Aufstiegskandidaten Holstein Kiel mit 1:2 (0:2) verloren. Ziemer erzielte in der 63. Minute den Ehrentreffer für die Mecklenburger.

Voriger Artikel
Verband: Keine Entspannung beim Streit um Traditionsschiffe
Nächster Artikel
Neues Marteria-Video: „Das Geld muss weg“

Rostocks Joshua Nadeau (2. v.l), Michael Gardawski und Marcel Ziemer feiern den Treffer zum 2:1.

Quelle: Axel Heimken/dpa

Rostock/Kiel. Hansa Rostock hat auch das zweite Nordderby der Saison in der 3. Fußball-Liga gegen Holstein Kiel verloren. Die Mecklenburger unterlagen am Samstag beim Aufstiegskandidaten von der Förde mit 1:2 (0:2). Das Hinspiel hatten sie ein 1:4 kassiert. Marcel Ziemer (63. Minute) traf für das Team von Trainer Christian Brand.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald/Görmin

GFC-Coach Hagen Reeck fordert von seiner Mannschaft den zwölften Heimsieg

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.