Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Hansestädte lassen Weine auf dem Grund der Ostsee reifen

Stralsund Hansestädte lassen Weine auf dem Grund der Ostsee reifen

Sechs Hansestädte aus Mecklenburg-Vorpommern lassen ihre Weine seit diesem Jahr auf dem Grund der Ostsee reifen. Im Januar versenkte die Hanseatische Kolonialwaren Gesellschaft an einem geheimen Ort vor Mecklenburg-Vorpommern sechs Paletten mit je rund 600 Flaschen Rotspon oder Wittspon, wie Geschäftsführer Alexander Lau am Mittwoch in Stralsund sagte.

Voriger Artikel
Mediation hilft bei Übergabe von Unternehmen
Nächster Artikel
Zuchtschaf zum zweiten Mal verschwunden

Ein Taucher versenkt symbolisch Weinflaschen in einem Aquarium des Stralsunder Ozeaneums.

Quelle: Stefan Sauer

Stralsund. Dort wurde die Aktion im Ozeaneum symbolisch nachgestellt.

Die Flaschen, die in rund zehn Meter Tiefe liegen, sollen im Herbst gehoben und über Touristenzentralen der Städte verkauft oder als Gastgeschenke von den Städten und der Staatskanzlei vergeben werden.

Für die 1899 gegründete Rostocker Kolonialwaren Gesellschaft ist die Lagerung mehr als ein PR-Gag. Der Rotwein schmecke nach der Lagerung auf dem Meeresgrund weicher, der Weißwein verliere an Säure, sagte Lau.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.