Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Heinkel-Mauer verschwindet aus Rostocks Stadtbild
Nachrichten MV aktuell Heinkel-Mauer verschwindet aus Rostocks Stadtbild
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 14.02.2018
Rostock

Sie wird abgerissen, abgetragen, verschwindet Stein für Stein aus dem Stadtbild Rostocks – die sogenannte Heinkel-Mauer. Die Fabrikhallenwand ist letztes Relikt der einstigen Heinkel-Flugzeugwerke, die im Zweiten Weltkrieg Flugzeuge für den Luftkrieg der Nazis produzierten. Die Mauer stand lange Jahre unter Denkmalschutz. Proteste gegen das beschlossene Abtragen der historischen Heinkel-Wand gab es noch bis Mitte Januar, als gut 50 Rostocker – unterstützt von mehreren Bürgerinitiativen – bei einer Demo vor Ort den Stopp der bereits begonnenen Abrissarbeiten forderten. Aus der Mauer soll nun ein „vertikaler Garten“ werden – als Teil der Rostocker Bewerbung um die Bundesgartenschau 2025. FOTO: NORBERT FELLECHNER

OZ

Greifswald. Frischer Wind an den Schulen in Mecklenburg-Vorpommern: Unter dem Motto „Lernbüro“ sollen Lehramtsstudierende der Universität Greifswald künftig ...

14.02.2018

Tierschützer zeigen Warnemünder Organisatoren an

14.02.2018

Zum heutigen Valentinstag senden viele Verliebte ihrem Partner Botschaften, bevorzugt in digitaler Form

14.02.2018