Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Hiesige Baufirmen wollen großes Stück vom Breitbandausbau-Kuchen
Nachrichten MV aktuell Hiesige Baufirmen wollen großes Stück vom Breitbandausbau-Kuchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 16.09.2016

. Die Bauwirtschaft in MV fühlt sich beim milliardenschweren Breitbandausbau übergangen und befürchtet bei der Auftragsvergabe zu kurz zu kommen. Mit Verwunderung habe der Landesbauverband zur Kenntnis genommen, dass Infrastrukturminister Christian Pegel (SPD) schon in anderen Bundesländern nach Unternehmen für den Breitbandausbau suche, sagte Verbands-Hauptgeschäftsführer Jörg Schnell gestern. Zunächst solle mit der Bauwirtschaft in MV das Gespräch gesucht werden, mahnte er. Denn es gebe ausreichend Tiefbaukapazitäten.

Pegel stellte jedoch klar, dass weder das Land noch die Landkreise bei der Schaffung schneller Internetverbindungen als Auftraggeber für Tiefbauarbeiten fungieren werden. Die staatliche Hilfe gehe nach Ausschreibungen an Firmen wie Telekom, Vodafone, Wemacom oder andere. Das jeweils wirtschaftlichste Angebot für die flächendeckende Versorgung mit Datenleitungen für mindestens 50 Megabit pro Sekunde erhalte den Zuschlag. Laut Pegel wird in den kommenden Monaten für MV der Breitbandausbau in 77 Projektgebieten ausgeschrieben. Das ist die Hälfte der vom Bund in den ersten beiden Vergaberunden deutschlandweit genehmigten Projekte. Der Bund stellt insgesamt 2,1 Milliarden für die Versorgung ländlicher Regionen mit schnellem Internet parat.

OZ

Mehr zum Thema
MV aktuell Nach den Landtagswahlen: CDU zieht mit kleinerer Fraktion ein - Der Familienbetrieb

Bei der Union sitzen Vater und Sohn zusammen im Landtag. Manche Urgesteine sind nicht mehr dabei, dafür rückten viele Jüngere nach.

13.09.2016
MV aktuell Nach den Landtagswahlen: Linkspartei hat bei der Wahl drei Sitze verloren - Linke lassen Federn

Mit weniger Mandaten geht die Linksfraktion in die nächste Landtagsrunde. Nicht mehr dabei ist etwa das Urgestein André Brie.

14.09.2016

Billig war gestern. Mit markanten Design und viel Liebe zum Detail hat Kia sein Image in den letzten Jahren gründlich gewandelt. Mit dem neuen Optima Sportswagon schließen die Koreaner nun langsam zu den deutschen Nobelmarken auf.

15.09.2016

Die Familie Freudenfeld führt ihren Betrieb in vierter Generation – mit Sinn für Tradition und Mut zu Neuem

16.09.2016

Die Panzergrenadierbrigade 41 hat nach Ansicht ihres ersten Kommandeurs Hans-Peter von Kirchbach beim Zusammenwachsen Deutschlands eine Vorreiterrolle gespielt.

16.09.2016

. Der Prozess am Landgericht Neubrandenburg gegen einen früheren SS-Sanitäter aus dem Konzentrationslager Auschwitz soll ungeachtet der Befangenheitsanträge am Montag fortgesetzt werden.

16.09.2016
Anzeige