Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Hochschulen fürchten Riesenloch
Nachrichten MV aktuell Hochschulen fürchten Riesenloch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 12.04.2013
Rostock

Befürchtet wird, „dass ein geordneter Universitätsbetrieb nicht oder nur mit großen Qualitätsverlusten möglich sein wird“, heißt es in dem Schreiben, das der OZ vorliegt.

Allein die Universität Rostock erwartet 2014 und 2015 ein Defizit von jeweils 17 Millionen Euro. Auf eine Unterfinanzierung der Hochschulen haben auch die Rektorinnen Susanne Winnacker (Hochschule für Musik und Theater Rostock) und Hannelore Weber von der Uni Greifswald hingewiesen. In Greifswald wird der Mehrbedarf im nächsten Jahr mit etwa 6,5 Millionen Euro beziffert. Rostocks Rektor Wolfgang Schareck sei sich bewusst, „dass die nächsten Jahre besonders hinsichtlich der Finanzausstattung der Universität ganz besondere Herausforderungen mit sich bringen“. Das Rostocker Konzil fordert eine Aufstockung der Landesmittel von aktuell 99 Millionen um mindestens 10,6 Millionen Euro. Das Bildungsministerium reagiert zurückhaltend.

OZ

Falsch deklarierte Lebensmittel aus Holland an der Küste verkauft.

12.04.2013

Eine Studie belegt, dass etliche Beschäftigte in MV Zweitjobs brauchen.

12.04.2013

MV will nicht nur schwere Fälle bestrafen.

12.04.2013
Anzeige