Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell „Hoffentlich geht es nicht nur um Fördergelder“
Nachrichten MV aktuell „Hoffentlich geht es nicht nur um Fördergelder“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 07.04.2016

Schönberg Marmeladen-Riese Schwartau aus Schleswig-Holstein erwägt, einen Teil seiner Werke nach Schönberg (Nordwestmecklenburg) zu verlegen (wir berichteten). Die OZ-Leser diskutieren rege über die Pläne. Eine Auswahl.

Carsten Penzlin: Wann hört es endlich auf, dass große Unternehmen quer durch Deutschland/Europa wandern, immer auf der Suche nach den höchsten Fördergeldern? Das verhindert fairen Wettbewerb und dient nur der Profilierung von Politikern, die mit Steuergeldern um sich werfen. Für die Schwartau-Beschäftigten wäre es gut, wenn der neue Standort möglichst nahe beim alten ist.

Walter Scholz: Warum wollen die Schwartauer zu uns kommen? Doch bestimmt nicht, um uns einen Gefallen zu tun. Wahrscheinlich ist doch, dass die Löhne hier niedriger sind, der Profit noch größer wird.

Ralph Berendt: Mmh, hoffentlich wird da nicht wieder aus dem Schweriner Schloss mit bunt bedrucktem Papier gen Bad Schwartau gewunken! Was das auf Dauer bringt, sehen wir an dem laufenden „Bäumchen wechsel Dich...“ Fördermittelabgreifspiel bei den Werften! Klugheit und Weitsicht-mein Wunsch gen Schwerin.

Roy Bär: Esse ich dann in Zukunft Erdbeer/Vanille von Schönberg Konfitüre?

Jörn Winter: Hauptsache, man hat erstmal die Marmeladenproduktion in Rostock nach der Wende dicht gemacht.

Andreas Säcker: Die wollen nur Lübeck weichklopfen (ist ebenfalls als neuer Standort im Gespräch, Anmerkung der Redaktion).

Martin Hansa: Es ist ein „Schleswig-Holsteiner Traditionsunternehmen“. Daher wäre es besser, wenn das Unternehmen auch dort bleibt. Zumindest wäre das für die Beschäftigten besser so. Man sollte aufhören damit immer mit Fördergeldern zu locken. Am Ende ist der Steuerzahler immer der Dumme.

OZ

Liebe Leser, die OSTSEE-ZEITUNG sucht Ihre schönsten, skurrilsten oder spektakulärsten Fotos.

07.04.2016

Beim Vorsitzenden des Untersuchungsausschusses hat sich ein weiteres Missbrauchsopfer gemeldet / Handelte der verurteilte Peter B. allein? / Schweriner Jugendamt in der Kritik

07.04.2016

„Wir sind zu Ihnen gekommen, um Ihnen mitzuteilen, dass Ihre Ausreise “ Dieser Halbsatz ist ohne Zweifel in die deutsche Geschichtsschreibung eingegangen.

07.04.2016
Anzeige